Sie sind nicht angemeldet.

1

14.06.2017, 09:45

Tagebuch schreiben?

Jetzt wollte ich einmal in die Runde fragen: Schreibt ihr Tagebuch? Ich finde ja, es hilft super dabei, die Gedanken zu sortieren und auszuformulieren. Ich schreibe nicht jeden Tag, aber immer wenn ich das Bedürfnis habe, oder besonders nachdenklich bin. Oft finden sich die Lösungen für viele Probleme dann ganz von selbst.

Und lest ihr auch Tagebücher? Mich hat z.B. das von Franz Kafka sehr berührt.
Ich wünsche dir fröhliche Ostern und schöne Feiertage.

2

26.07.2017, 11:13

Auch ich führe ein Tagebuch. Zwar auch nicht täglich aber oft dann rückblickend. Ich habe nicht täglich das Bedürfnis zu schreiben aber es hilft mir die Dinge mit etwas Abstand zu bewerten und zu archivieren

3

31.03.2018, 13:32

lass es leider dauernd schleifen wenn ich eines anfange

4

16.05.2019, 11:32

Gibt es denn noch welche unter uns die regelmäßig Tagebuch führen?
Ich hab mal mit einer App probiert meinen Tagesablauf samt Aktivitäten und Stimmung festzuhalten und auch mehrere Monate durchgehalten. Nachdem ich dann mein Handy geschrottet hatte und mir ein Neues zulegen musste, habe ich die App allerdings nicht wieder installiert...obwohl ich es ziemlich aufschlussreich fand. :rolleyes:

5

09.10.2019, 11:06

Direkt Tagebuch ist es nicht (also nicht im klassischen Sinne wie früher, wo man reingeschrieben hat, der Tom ist blöd und die Maria ist meine allerbeste Freundin), aber ich kenne tatsächlich mehrere Erwachsene, die ein Erfolgstagebuch führen. Darin halten sie jeden Tag fest, was gut gelaufen ist. Es dient dazu, bewusst das positive wahrzunehmen und dadurch auch eine positivere Grundstimmung zu erhalten.