Sie sind nicht angemeldet.

21

26.09.2018, 23:40

Katie
Ich sehe zu Leo herüber und lege meinen Kopf auf meinen Händen ab während ich über Essen nachdenke.
Langsam macht sich auch mein Magen zu bemerken und ich habe große Mühe ihn zu ignorieren.
"Ich kann die Pasta mit meiner berühmten Rotwein Soße machen.", grinse ich und setze mich wieder auf um sie weiter anzusehen.

Max
"Oh nein, wir wechseln jetzt nicht das Thema Kumpel.", lache ich leicht und schüttele den Kopf.
"Vergiss es. Wie sieht dein Plan aus?", grisne ich und gehe mit ihm nach drinnen wo ich meine Ski Sachen von meinem Körper streiche.
The purpose of life is to be happy.

22

30.09.2018, 16:46

Leo
Meine Augen beginnen zu leuchten. "Darauf hatte ich gehofft." lache ich und stupse sie mit meiner Schulter von der Seite an. "Und dann köpfen wir einfach den Rest der Flasche und vielleicht noch ein zwei mehr davon. Markus hat die Alkoholvorräte gut gefüllt. Und wer weiß was unter Einfluss von Alkohol zwischen dir und Casper passieren wird." füge ich leise hinzu, weil in diesem Moment die Türe aufgeht und Max und Casper ebenfalls in die Hütte kommen. Ich stehe vom Boden auf und sehe zu den beiden Jungs. "Ich und Katie kochen, räumt ihr derweil doch schon mal das ganze Zeug auf die Zimmer. Es gibt zwei Schlafzimmer mit Doppelbetten. Den Gang entlang links die erste Tür und hinten die letzte Tür, dazwischen liegt das Badezimmer inklusive riesiger Badewanne." nicke ich den Flur entlang.


Casper
Ich grinse leicht als Max meinen offensichtlichen Ablenkungsversuch so einfach durchschaut und folge ihm in die Hütte, wo ich meine Ski zusammenstecke und an die Wand zu den restlichen lehne. Dann schlüpfe ich aus meiner Jacke und Skihose. Doch ehe ich Max antworten kann, hat Leo schon das Wort ergriffen. Als sie das Gepäck erwähnt, fällt mein Blick auf eben jenes neben der Türe. Leos Vater hat es wohl schon hergebracht. Gut, er ist ja auch viel schneller mit seinem Schneemobil als wir mit Touren-Skiern.
Als Leo die Schlafsituation anspricht, horche ich auf und folge ihrem Blick den Flur entlang, ehe mein Blick auf Katie fällt und ich leicht grinse. Dann sehe ich zu Max und Leo. "Und wer schläft wo?"
Offene Arme der gewaltigste Protest den wir haben, will sagen: Bevor noch jemand hinfällt, passt bitte aufeinander auf in dieser scheiß Welt!

23

02.10.2018, 21:03

Katie
"Ich nehm ein's der Zimmer mit Casper. Leo und Max werfen sich schon seit der Fahrt die verliebten Blicke zu.", grisne ich schelmisch bevor ich in die Küche laufe und anfange zu kochen.
Natürlich tue ich das Ganze auch nicht ganz uneigennützig, denn ich habe noch immer die Hoffnung, dass Casper einen Schritt auf mich zu gehen wird.
Nachdenklich nippe ich an meinem Glas Wein bevor ich gedankenverloren beginne, das Gemüse für den Salat zu schneiden.
Es wird Zeit, dass unsere Clique wieder zusammen wächst und diese Woche hier oben ist genau das Richtige.

Max
"Das ist überhaupt nicht wahr Miss 'Ich stehe nicht auf Casper aber will ihm die Klamotten vom Leib reißen'", sehe ich Katie fassungslos hinterher bevor ich Leo angrinse und mich am Hinterkopf kratze.
"Tja, sieht so aus als würden wir zwei Hübschen uns ein Zimemr teilen.", murmele ich und könnte mich selbst ohrfeigen.
Wieso werde ich denn bei Leo momentan immer so nervös?
The purpose of life is to be happy.

24

03.10.2018, 16:58

Leo
Manchmal könnte ich Katie wirklich eine Hinhauen für ihre freche Art. Ich sehe ihr nach, halb wütend, halb amüsiert, ehe ich Max Blick auffange und nicht umhin zu kommen zu grinsen, auch wenn ich merke, dass meine Wangen leicht gerötet sind. "Sieht wohl so aus, ja." zucke ich mit den Schultern. "Ich sag dir eins, wenn du scharchst, schläfst du vor dem Kamin." warne ich ihn scherzhaft, ehe ich mich umdrehe und Katie in die Küche folge, wo ich direkt zum Schrank mit den Gläsern gehe und mir eines der Weingläser nehme. Ich greife nach der Flasche Wein, die Katie schon geöffnet hat und schenke mir ebenfalls einen Schluck ein. "Das war natürlich komplett uneigennützig, oder?" ziehe ich grinsend eine Augenbraue hoch und lehne mich an die Theke.


Casper
Ich sehe Katie nach und muss bei Max Worten breit grinsen. "Ich hab euch echt vermisst." lache ich leise, ehe ich mir Gepäck schnappe und den Gang entlang ins erste der beiden Schlafzimmer bringe. Wie alles in der Hütte ist es zwar schlicht aber sehr stilvoll gehalten und ein großes Fenster bietet einen Blick auf die Schneeweiße Landschaft draußen. Ich stelle Katies Koffer ab und schmeiße meine Tasche achtlos in die Ecke, ehe ich mich einen Moment nachdenklich auf die Bettkante setze. Ich und Katie zusammen in einem Schlafzimmer und das eine ganze Woche lang. Da hab ich wohl endlich meine Chance auf die ich so lange gewartet habe. Nur jetzt wo ich keine Ausreden mehr habe, fangen die Nerven an verrückt zu spielen. Ich bin wirklich kein Angsthase. Aber ich bin eben nicht der beste was Beziehungen und sowas angeht...
Offene Arme der gewaltigste Protest den wir haben, will sagen: Bevor noch jemand hinfällt, passt bitte aufeinander auf in dieser scheiß Welt!

25

16.10.2018, 18:14

Katie
"Was?", sehe ich Leo an während ich weiter schneide und fluche leise auf, als ich mir mit dem Messer in den Finger schneide.
"Scheiße.", lache ich leicht und halte ihn unter kaltes Wasser während ich Leo ansehe und so tue, als hätte ich keine Ahnung wovon sie redet.
Es wird Zeit dass Leo und Max einen Schritt weiter gehen und wenn dieser Trip dazu hilft, wieso denn auch nicht.
"Keine Ahnung was du meinst."

Max
Ich lehne mich gegen den Türrahmen und beobachte Casper, wie er nachdenklich auf dem Bett sitzt und über diese Schlafsituation nachdenkt.
Eigentlich wäre das Ganze schon fast lsutig, wenn es nicht so traurig wäre denn Casper hat wirklich keine Ahnung, wie er mit Katie umgehen soll.
"Alter, jetzt mach dir nicht so einen Kopf. Lass einfach mal dein Herz entscheiden und denk nicht über alles nach."
The purpose of life is to be happy.

26

16.10.2018, 20:23

Leo
Ich grinse breit als sie so tut als hätte sie keine Ahnung wovon ich da eigentlich spreche. "Natürlich nicht." murmle ich immer noch grinsend, während ich zu einer der Schubladen gehe und Pflaster raushole. "Komm her, oder willst du dich lieber von Casper verarzten lassen?" wackle ich mit meinen Augenbrauen. Es ist offensichtlich, dass Katie nur allzu gerne ein Bett mit Casper teilen will. Da kann sie sagen was sie will.

Casper
Ich sehe auf als Max auf einmal im Türrahmen steht und grinse leicht. "Ist nicht so einfach wie alle immer behaupten." zucke ich mit den Schultern. "Ich meine... Das ist Katie von der wir hier sprechen. Sie ist so unglaublich hübsch und intelligent. Und jedes mal wenn ich in ihrer Nähe bin werde ich zu einem kompletten Vollpfosten was einfach alles angeht. Sogar die Kanadische Weltmeisterschaft im Klettern war einfach als das!" ich schüttle grinsend den Kopf über mich selbst. "Aber du hast Recht." ich stehe auf und sehe meinen besten Freund entschlossen an. "Genug Ausreden. Wir beide werden jetzt endlich mal über unseren Schatten springen..." ich halte ihm meine Hand hin. "Du bei Leo und ich bei Katie, Deal?"
Offene Arme der gewaltigste Protest den wir haben, will sagen: Bevor noch jemand hinfällt, passt bitte aufeinander auf in dieser scheiß Welt!

27

28.01.2019, 13:22

Katie
"Ach halt die Klappe.", grinse ich ein wenig und halte ihr meinen Finger hin, damit sie mir das Pflaster drummachen kann.
Natürlich stehe ich auf Casper, das ist nicht zu leugnen aber dieser Kerl hat einfach überhaupt kein Gefühl dafür, wie man mit Frauen umgeht und ich habe keine Lust, mit einem Kind eine Beziehung zu führen.
"Er ist einfach so verdammt kompliziert Leo, Wirklich, manchmal frage ich mich wieso ich es überhaupt versuche.", seufze ich und trinke einen Schluck Wein.

Max
"Das nenne ich mal Tatendrang.", lache ich und schüttele den Kopf. Das was Casper an Feingefühl für Frauen fehlt, fehlt mir manchmal an Taktgefühl. Aber Leo ist einfach so unglaublich kompliziert und ich habe keine Ahnung, wie das jemals mit uns funktionieren soll.
Seufzend schlage ich ein und gehe zurück in die Küche wo es bereits verdammt gut duftet.
"Geiler Geruch, Was gibts zu Essen?"
The purpose of life is to be happy.

28

28.01.2019, 15:11

Leo
"Gib dem Ganzen einfach eine Chance, hmm?" lächle ich sie an, ehe die Türe aufgeht und Max hereinkommt. Soviel zum Thema dem Ganzen eine Chance geben... Ich mustere ihn einen Moment unauffällig, ehe ich kaum merklich den Kopf schüttle und mich daran mache Katie beim kochen ihrer berühmten Soße zu helfen.

Casper
Ich sehe Max einen Moment nach und grinse dann breit. Also wird es dieser Trip wohl endlich zeigen. Irgendwie ist das auch gut, immerhin zieht sich das Ganze mit Katie jetzt schon ewig und ich sollte langsam mal in die Puschen kommen, sonst sucht sie sich noch einen anderen Kerl.
Also mache ich mich ebenfalls auf den Weg in die Küche, wo ich direkt nach einem Bier suche und Max ebenfalls eins hinwerfe. Dann sehe ich zu Katie. "Kann ich was helfen?" grinse ich sie an.
Offene Arme der gewaltigste Protest den wir haben, will sagen: Bevor noch jemand hinfällt, passt bitte aufeinander auf in dieser scheiß Welt!

29

01.02.2019, 11:16

Katie
Ich sehe Casper für einen Moment an und kann nichts gegen das kleine Grinsen tun, welches sich auf meinen Lippen gebildet hat.
„uhm, ja. Du kannst Tomaten und Mozarella schneiden.“, lächele ich und halte ihm ein Brett mit den Zutaten so wie ein Messer hin.
„Vorzugsweise ohne Körperteile im Essen.“, halte ich meinen Finger mit einem Kichern hoch.

Max
Grinsend fange ich das Bier auf bevor ich mich neben Leo an die Theke lehne und einen großen Schluck davon nehme.
„Also wie siehts aus? Braucht ihr noch Hilfe?“, sehe ich zu ihr rüber und kann nicht verhindern, dass ich sie unauffällig mustere.
Gott, sie sieht so unglaublich gut aus.
The purpose of life is to be happy.

30

22.02.2019, 23:18

Leo
"Wie wärs wenn ihr beide euch ums Essen kümmert..." sehe ich Max bedeutungsvoll an, während ich auf Katie und Casper zeige, "und wir ein Feuer im Wohnzimmer machen und den Tisch decken?" Ich habe Caspers Entschlossenen Blick schon bemerkt als er in die Küche gekommen ist und ich glaube die beiden brauchen mal ein wenig Zeit zu zweit. "Alle damit einverstanden? Gut!" grinse ich und ziehe Max aus der Küche ins Wohnzimmer.

Casper
Ich sehe Leo und Max nach und schüttle nur grinsend den Kopf ehe ich mich wieder dem Gemüse zuwende und das Messer und das Brett von Katie annehme. "Dabei schmeck ich doch so gut." scherze ich breit grinsend und mache mich daran die Tomaten in Scheiben zu schneiden.
Offene Arme der gewaltigste Protest den wir haben, will sagen: Bevor noch jemand hinfällt, passt bitte aufeinander auf in dieser scheiß Welt!

31

04.03.2019, 16:17

Katie
„Das war ein sehr verstörender Satz junger Mann.“, lache ich und nehme noch einen Schluck von meinem Wein während mein Blick noch einen Moment länger auf Casper haftet.
Er ist einfach perfekt. Ein wenig verplant manchmal aber trotzdem einer der tollsten Menschen die ich jemals kennengelernt habe.
Keine Ahnung wieso es so lange gedauert hat, bis ich mich entschlossen habe, mich auf ihn einzulassen.

Max
Ich stolpere ein wenig überraschend hinter Leo her und kann nichts gegen das kleine Grinsen tun, welches sich auf meinem Gesicht bildet.
Sie spielt zwar einen kleinen Matchmaker aber irgendwie kann ich es auch verstehen. Es wäre nur toll, wenn es zwischen ihr und mir auch endlich funktionieren würde.
Mit einem Grinsen ziehe ich sie näher an mich heran und blicke auf sie herab.
„Die Zweisamkeit kommt dir ganz gelegen, huh?“
The purpose of life is to be happy.

32

04.03.2019, 16:33

Casper
Ich konzentriere mich auf die Tomaten, denn eigentlich bin ich nicht gerade der beste Koch und eine Verletzung noch bevor wir überhaupt auf der Piste waren kann ich nicht gebrauchen, doch als ich Katies Blick an mir haften spüre, hebe ich meinen Kopf und grinse sie an. "Ich weiß ich seh umwerfend aus, wenn ich mich beim Kochen zum Idioten mache." ich schnipple das letzte Stück Tomate und reiche ihr das Brett. "Was jetzt, Boss?"

Katie
Überrascht von seinem plötzlichen Annäherungsversuch, sehe ich zu ihm hoch und merke wie mir ein wenig Farbe ins Gesicht schießt. Verdammt... Wieso sieht er auch so unglaublich sexy aus? Niemand sollte so gut aussehen dürfen! Ich merke wie trocken mein Mund wird und einen Moment bin ich wie befangen, weshalb anstatt einer kleveren Antwort auch nur ein. "Ich weiß nicht was du meinst." herauskommt.
Offene Arme der gewaltigste Protest den wir haben, will sagen: Bevor noch jemand hinfällt, passt bitte aufeinander auf in dieser scheiß Welt!

33

10.03.2019, 17:15

Katie
„Du siehst immer umwerfend aus“, grinse ich ihn ein bisschen von der Seite an bevor ich ihm die Karotten hinhalte. Schälen und klein Schneiden.“, schnappe ich mein Glas Wein und setze mich auf die Theke während ich ihn beobachte.
Irgendwas an ihm macht mich so unglaublich nervös, aber ich kann nicht richtig erklären was es ist.

Max
Grinsend ziehe ich sie näher an mich heran und streiche einige Haare aus ihrem Gesicht während ich sie weiter ansehe.
Leo ist einfach eine absolute Traumfrau und ich möchte sie einfach nur küssen.
„Du weißt ganz genau was ich meine.“, flüstere ich mit einem Grinsen.
The purpose of life is to be happy.

34

10.03.2019, 17:38

Casper
"Aye aye." grinse ich und mache mich daran die Karotten zu schälen und zu schneiden. Dabei sehe ich immer wieder von dem Gemüse zu Katie hoch. Gott, wie sie da so sitzt mit ihrem Weinglas in der Hand sieht sie aus wie eine Göttin. "Wie lang warst du eigentlich schon nicht mehr beim Skifahren?" versuche ich das Thema zu wechseln um ein wenig Abstand von dieser unglaublichen sexuellen Spannung zwischen uns Beiden zu erhalten. Immerhin sind Leo und Max im anderen Raum.


Leo
Fuck fuck fuck! Das kommt jetzt wirklich ein wenig überraschend. Klar hab ich nichts dagegen, aber ich dachte nicht, dass Max wirklich den ersten Schritt gehen würde. Worauf warte ich also noch? Ich mag ihn, er scheint mich ebenfalls zu mögen...
Ich strecke mich und will gerade die letzten Zentimeter zwischen unseren Lippen überbrücken, als ein Poltern von oben kommt und ich zusammenzucke. Sofort trete ich einen Schritt von Max weg und starre an die Decke. "Was war das?"
Offene Arme der gewaltigste Protest den wir haben, will sagen: Bevor noch jemand hinfällt, passt bitte aufeinander auf in dieser scheiß Welt!

35

23.03.2019, 21:51

Katie
Ich habe gerade Luft geholt um etwas zu erwidern als ein Poltern von der Decke ertönt und ich Stirnrunzelnd nach Leo rufe.
„Leo? Ich dachte hier oben gibts keine wilden Tiere.“, springe ich vom Thresen und treffe sie im Wohnzimmer mit Max an.
Ihrem Gesichtsausdruck nach zu urteilen ist das Geräusch auch ihr nicht geheuer und ich runzele die Stirn.

Max
Leos Blick ist mehr als verwundert und als dann auch noch Katie aus der Küche kommt, ist die Verwunderung komplett.
„Eigentlich können hier keine wilden Toere sein, aber vielleicht hat sich hier irgendwas hoch verirrt. Lasst uns einfach nochmal abwarten.“; versuche ich zu beruhigen.
The purpose of life is to be happy.

36

24.03.2019, 13:38

Leo
Katie kommt auch sogleich aus der Küche, gefolgt von Casper die beide ebenfalls mehr als verwirrt zu sein scheinen. "Ist vermutlich nur ne Ratte oder so..." versuche ich mich selbst auch ein wenig zu beruhigen, denn eigentlich war das Geräusch ein wenig zu laut um von einem so kleinen Tier zu stammen. Ich höre konzentriert hin ob sich nochmal etwas tut, aber nichts. Ich seufze. "War bestimmt nichts, mein Vater lagert da oben auch allerlei Zeug, vielleicht ist auch nur etwas umgefallen oder so."

Casper
Ich sehe Leo an, dass sie selbst nicht ganz davon überzeugt ist was sie sagt, aber da keine weiteren Geräusche mehr zu hören sind, beschließe ich es ihr gleich zu tun. "Du hast Recht." Ich sehe zu Katie rüber. "Lass uns das Essen fertig machen." ich lächle leicht und gehe schon mal zurück in die Küche.
Offene Arme der gewaltigste Protest den wir haben, will sagen: Bevor noch jemand hinfällt, passt bitte aufeinander auf in dieser scheiß Welt!