Sie sind nicht angemeldet.

7 401

17.05.2020, 14:32

Katy

"Cool, das freut mich!", rief ich, "Und ich will es unbedingt sehen!"

Joey

"Wenn e soweit ist, zeigen wir es euch."
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

Beiträge: 113 412

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

7 402

17.05.2020, 14:52

Veronika:

"Es gibt dann natürlich eine Party"; grinste ich.
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

"Es gibt kaum etwas traurigeres als jemanden dabei zu beobachten

wie er bei dem Versuch zu lächeln, anfängt zu weinen! "

7 403

17.05.2020, 14:53

Katy

"gut so", lachte ich.
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

Beiträge: 113 412

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

7 404

17.05.2020, 14:58

Veronika:

Wir quatschten alle noch etwas, ehe wir drei dann nach Hause fuhren
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

"Es gibt kaum etwas traurigeres als jemanden dabei zu beobachten

wie er bei dem Versuch zu lächeln, anfängt zu weinen! "

7 405

17.05.2020, 15:04

Katy

Ich räumte dann auf.
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

Beiträge: 113 412

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

7 406

17.05.2020, 15:08

Matt:

Natürlich half ich ihr dabei.

Veronika:

Daheim räumte ich alles weg und kuschelte viel mit Scott.
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

"Es gibt kaum etwas traurigeres als jemanden dabei zu beobachten

wie er bei dem Versuch zu lächeln, anfängt zu weinen! "

7 407

17.05.2020, 15:14

Katy

Danach chillten wir.

Joey

Ich half ihr und spielte mit meinem Sohn.
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

Beiträge: 113 412

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

7 408

17.05.2020, 15:18

Veronika:

So verging einige Zeit. Wir kauften das Haus und zogen ein.

Matt.

Die zeit verflog nur so. Mit unserem baby war immer noch alles in Ordnung udn es würde bald kommen.
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

"Es gibt kaum etwas traurigeres als jemanden dabei zu beobachten

wie er bei dem Versuch zu lächeln, anfängt zu weinen! "

7 409

17.05.2020, 15:21

Katy

Ich konnte leider nicht beim Umzug helfen, weil zu dem Zeitpunkt mein Bauch einfachs chon riesig war.
Wir machten uns langsam auf unser Kind bereit und diskutieren immer mal hitzig wegen eines Namens. Es würde ein Mädchen werden.
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

Beiträge: 113 412

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

7 410

17.05.2020, 15:24

Veronika:

Scott wuchs auch ganz toll und war vollkommen gesund. Auch trafen wir uns regelmäßig mit den anderen.

Matt:

Ich hielt wieder eine neue Babyzeitung in der Hand, mit Namen.
"Was ist mit henriette?", fragte ich grinsend.
"Der soll wieder voll modern werden."
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

"Es gibt kaum etwas traurigeres als jemanden dabei zu beobachten

wie er bei dem Versuch zu lächeln, anfängt zu weinen! "

7 411

17.05.2020, 15:33

Katy

"Unter gar keinen Umständen."
Ich seufzte und las Namen auf Google durch.

Joey

Scot wurde immer größer und konnte inzwischen sogar laufen.
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

Beiträge: 113 412

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

7 412

17.05.2020, 15:41

Matt:

"Krimhild? Ohne Witz, hier steht, mittealterliche Namen sind wieder richtig im kommen." Dabei verzog ich allerdings die Lippen. Die klangen alle nicht sooo besonders. Okay, ein paar tolle gab es.

Veronika:

Und wir hatten uns angewöhnt, das ich am nachmittag, wenn Joey daheim war, für ein, zwei Stunden zur Bar zum arbeiten fuhr. Als Ausgleich sozusagen
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

"Es gibt kaum etwas traurigeres als jemanden dabei zu beobachten

wie er bei dem Versuch zu lächeln, anfängt zu weinen! "

7 413

17.05.2020, 15:42

Katy

Ich sah zu ihm hoch und meine Augen blitzten. Mir war nicht nach Scherzen zumute.

Joey

Und ab sofort war ich jeden Tag Zuhasue.
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

Beiträge: 113 412

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

7 414

17.05.2020, 15:47

Matt:

"Jaja, schon gut. Guckk mich nciht so an. Ich versuche doch nur alles mögliche."
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

"Es gibt kaum etwas traurigeres als jemanden dabei zu beobachten

wie er bei dem Versuch zu lächeln, anfängt zu weinen! "

7 415

17.05.2020, 15:52

Joey

"Wollen wir was spielen?", fragte ich Scott.

Katy

"Tut mir leid, aber wir sollten langsam mal ernst machen."
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

Beiträge: 113 412

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

7 416

17.05.2020, 16:08

Veronika:

Scott hob sofort Bauklötze an
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

"Es gibt kaum etwas traurigeres als jemanden dabei zu beobachten

wie er bei dem Versuch zu lächeln, anfängt zu weinen! "

7 417

17.05.2020, 19:06

Joey

Ich lachte leise und wir begannen damit zu spielen.

Katy

"Was hältst du von Juna? Eine der Bedeutungen ist "Die Erwünschte"."
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

Beiträge: 113 412

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

7 418

17.05.2020, 19:07

Veronika

Er warf die Türme immer wieder um und hatte seinen Spaß dabei.
Ich selbst kam jetzt grade von der bar.
"Bin wieder da"; rief ich vom Flur aus.

Matt:

Ich dachte darüber nach.
"Ja, das ist ein hübscher Name."
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

"Es gibt kaum etwas traurigeres als jemanden dabei zu beobachten

wie er bei dem Versuch zu lächeln, anfängt zu weinen! "

7 419

17.05.2020, 19:11

Joey

"Mama ist da!"
Scott freute sich und versuchte aufzustehen.
Das versuchte er immer wieder mal, bisher hatte er es abern och nicht geschafft.

Katy

Ich ließ mein Handy sinken und sah ihn an.
"Ja?"
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

Beiträge: 113 412

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

7 420

17.05.2020, 19:15

Veronika.

Lächelnd zog ich mir Schuhe aus und lief ins Wohnzimmer.
"Hallo, meine beiden hübschen."
Scott sah mih erwartungsvoll an und ich hockte mich zu ihnen. An meinen Bein konnte er sich abstützen und etwas aufrichten.

Matt

"ja", bestätigte ich. Auch ein wneig, weil es auch mit einem J begann, wie Jamie.
"Die Bedeutung ist shcön und der Name nicht zu gewöhnlich und nicht zu ungewöhnlich"
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

"Es gibt kaum etwas traurigeres als jemanden dabei zu beobachten

wie er bei dem Versuch zu lächeln, anfängt zu weinen! "