Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 26. November 2018, 10:45

Schreibkurs online anbieten oder selbst abhalten?

Hallo, ihr da draußen,

neben meinem Studium der vergleichenden Literaturwissenschaft würde ich mir gerne noch etwas dazuverdienen. Ich habe jetzt überlegt, einen Kurs im kreativen Schreiben zu geben. Ich bin mir nur noch nicht ganz sicher, ob es meinen zukünftigen Kursteilnehmern mehr bringen würde, wenn ich den Kurs persönlich in einem Raum mit ihnen selbst abhalten würde, oder einfach regelmäßig Lern- und Übungsmaterialien online stellen soll?

Was meint ihr?

Liebe Grüße!!

2

Montag, 26. November 2018, 13:28

Hey du,

ist doch klar, dass ein persönlicher Schreibkurs bessere Erfolge erzielt, oder? Nur so kannst du mit deinen Schülern über das Geschriebene reden, ihnen Tipps geben und auf ihre Vorschläge eingehen.
Findest du nicht, dass Kurse, in denen man wirklich anwesend ist und mit der Lehrperson kommunizieren kann, immer vorteilhafter gegenüber Online-Kursen sind?

Falls du noch immer nicht überzeugt bist, dann lies dir doch das hier durch: https://www.teachtoprotect.de/praesenzschulungen-versus-e-learning/

Viel Erfolg mit deiner Schreibschule!!

Ähnliche Themen