Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RockundLiebe Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

13.03.2019, 13:53

Was tun gegen Kopfschmerzen nach langer PC-Arbeit?

Hello!
Ich versuche mich gerade an einem Romanprojekt. Ich habe das noch niemandem erzählt, ihr seid die ersten :) Irgendwann werden sich aber meine Freunde und meine Eltern wundern, was ich so lange in meinem Zimmer mache und warum ich immer mit Kopfschmerzen rauskomme.
Kennt ihr das auch, dass ihr Kopfschmerzen bekommt, wenn ihr länger am Bildschirm arbeitet? Was kann ich denn dagegen machen?

2

13.03.2019, 14:40

Einiges :).
Zuerst einmal auf deine Sitzhaltung achten. Sitzt du gerade und entspannt da, oder mit nach vorne gezogenen Schultern und den Kopf nach vorne geneigt.
Ein weiterer Punkt ist die Sitzmöglichkeit. Sitzt du auf einen billigen Bürostuhl oder hast du einen ergonomischen Stuhl, der deinen Rücken schont.
Dann wäre da noch die Beleuchtung. Ist es hell genug. Auf keinen Fall sollte der Bildschirm die einzige Lichtquelle sein, damit fordert du enorm deine Augen. Sorg für ausreichend Licht.
Gönn dir Pausen zwischendurch. Ist sicher schwierig, wenn man gerade an einer spannenden Szene schreibt oder total konzentriert seinen Helden aus der Patsche rettet, aber du solltest regelmäßig deinen Blick in die Ferne gleiten lassen.
So, das würde mir spontan einfallen.

Wie läufts mit dem Roman? Wie weit bist du?

3

13.03.2019, 15:25

Hallihallo!
Eine neue Schreiberin! Welches Genre planst du denn? Worum soll es gehen? Ich bin echt neugierig auf Austausch! Leider schreiben hier ja nicht mehr ganz so viele :(

Aber dass du Kopfschmerzen bekommst, wenn du längere Zeit am PC arbeitest ist ganz normal! Das ist auch einfach richtig anstrengend für die Augen, weil sie so lange auf einen Punkt fixiert sind und immer in der gleichen Stellung sind. Übrigens kannst du davon auch kurzsichtig werden, da musst du richtig aufpassen. Kopfschmerzen könnten auch darauf hindeuten, dass du vielleicht eine Brille brauchst, die könnte das verbessern.

Wolke7 hat es ja schon gut zusammengefasst, auch ich würde dir raten, regelmäßige Pausen einzulegen und auch nicht auf Bewegung zu vergessen, besonders, wenn du einen eher älteren Bildschirm hast, der auch noch flackert. Ich halte mich gerne an die Tipps auf dieser Seite: https://www.safetyxperts.de/arbeitsschut…ung-aufgehoben/ Die habe ich gefunden, als ich so starke Nackenschmerzen von der Arbeit im Büro hatte.

Ich wünsche auf jeden Fall ganz viel Erfolg bei deinem Projekt und viel Spaß beim Schreiben!

4

01.04.2019, 14:53

Ich bekomme immer Kopfschmerzen wenn ich meine Brille nicht trage. Hast du auch eine Sehschwäche? Lass das mal beim Optiker testen. :)