Sie sind nicht angemeldet.

1

21.03.2019, 11:14

Wieviel kostet eine Haushaltsauflösung?

Hallihallo!
Ich und mein Freund wollen endlich zusammenziehen! Er hat nämlich ein Haus von seiner Oma in Wien geerbt. Leider hat sich noch niemand darum gekümmert, dass die ganzen Sachen aus dem Haus ausgeräumt werden. Es steht eigentlich noch alles herum.
Wenn wir drin wohnen wollen, müssen wir uns selbst darum kümmern. Leider haben wir diese Zeit nicht wirklich. Darum sind wir am überlegen, ob wir nicht eine Firma beauftragen. Aber ist das nicht richtig teuer? Hat hier jemand damit Erfahrungen, wieviel so eine Wohnungsräumung kostet?

2

21.03.2019, 15:51

Hello, das klingt ja aufregend!


Seid ihr aus Deutschland oder eh aus Österreich? Wo steht denn das Haus in Wien, also in welchem Bezirk? In manchen Lagen können Häuser ja ziemlich teuer sein… Wir haben nämlich mal eines verkauft, das Elternhaus meines Vaters. Damit kann man echt Geld machen. Vor dem Verkauf haben wir es auch professionell räumen lassen, von dieser Firma: http://raeumungen.at/haushaltsaufloesung-wien/

Vielleicht hätten wir ja sogar Zeit gehabt, alles auszuräumen, aber wir wollten, dass das professionell passiert. Preislich kann ich dir dazu leider keine Auskunft geben. Andere Firmen haben zwar Listen, aber bei dieser gab es die Möglichkeit eines Wertausgleichs. Sie haben geschaut, welche Möbel und Einrichtungsgegenstände man noch verkaufen kann und haben den Preis dafür dann von der Gesamtrechnung abgezogen. Echt praktisch. Vielleicht sind die auch was für euch?

3

25.03.2019, 07:04

An eurer Stelle würde ich es lieber selbst machen. Sonst kann das ganze
ziemlich teuer werden. Das müsst ihr schon einkalkulieren. Klar kostet
es euch auch Zeit aber vielleicht findet ihr den ein oder anderen Schatz
bei der Oma im Haus. :)

Ähnliche Themen