Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RockundLiebe Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

06.02.2020, 13:36

Schuldenfalle für jeden gefährlich?

Hallo alle zusammen! :)

Mich beschäftigt die Thematik Schulden schon seit ein paar Tagen. Studienkredite sind mittlerweile für viele Studierende eine Alternative zur Finanzierung geworden. Habe am Wochenende erst einen Bericht darüber gesehen. So erschreckend, wenn man bedankt, dass viele junge Menschen schon beim Start ins Berufsleben verschuldet sind. Beim BAföG ist es ja nicht anders, wobei man hier nur die Hälfte zurückzahlen muss. In die Bildung zu investieren wird heutzutage von den meisten Menschen erwartet.

Leider bin ich bei dem Thema aber auch vorbelastet, denn mein Onkel hat schon seit ich denken kann mit Schuldenproblemen zu kämpfen. Es kann theoretisch echt jeden erwischen, egal aus welchem Grund oder mit welcher ursprünglichen Intention. Oder seht ihr das anders? ?(
Ich wünsche dir fröhliche Ostern und schöne Feiertage.

2

07.02.2020, 12:18

Heutzutage passiert das leicht und dass man sich verschulden muss, um überhaupt zu studieren ist schon sehr fragwürdig. Gerade wenn man ein Studiengang wählt, der nicht unbedingt die beste ökonomische Verwertbarkeit aufweist, hat man schnell Probleme. Letztens erst wieder eine Studie gelesen, wo belegt wurde, dass Leute aus den Geisteswissenschaften durchschnittlich 10 Jahre brauchen, bis sie mal einen gut bezahlten Job haben, der dem Bildungsniveau entspricht.

Auf der anderen Seite sind Schulden so günstig wie nie. Und durch Regelungen, wie Bafög usw. ist für viele überhaupt erst ein Studium möglich. Wäre halt nur gut, wenn mans nicht zurückzahlen müsste und der Staat das als Investition ansehen würde. Kenne aber genug Leute, die kein Bafög bekommen, weil die Eltern noch zu viel verdienen und die trotzdem einen Kredit aufnehmen. Schulden sind da schnell aufgebaut.

Hilfestellung findet man da aber auch teilweise schon im Internet: https://www.schulden.de/

Beste Grüße