Sie sind nicht angemeldet.

1

07.05.2020, 13:12

Fernweh in Coronazeiten

Mir fällt die Decke auf den Kopf. 2 Urlaube sind schon storniert. Einer davon nach Island, der andere nach Thailand. Welche Reisen musstet ihr alle so absagen? und wo soll es irgendwann wieder hingehen?
Was macht ihr, wenn ihr euch eingesperrt fühlt?

2

07.05.2020, 13:38

Ganz schön viele Fragen auf einmal... Also wir mussten unsere Osterreise zu den Schwiegereltern canceln. Da war ich jetzt nur ein wenig traurig drüber, haha. Allerdings wollten wir im April in die Berge und das ist ins Wasser gefallen. Für Juli haben wir eine Reise ins Surfcamp nach Frankreich gebucht und ich bin noch nicht sicher, ob die stattfinden wird... aber wir haben die Hoffnung, dass es am Meer nicht so schlimm ist.

Was das sich eingesperrt sein angeht... wir versuchen es mit Spiele zocken und Bastelkram zu überbrücken :)

3

13.05.2020, 08:50

Hallo,
ohja, ich bin auch furchtbar Fernweh geplagt! Nur, diese Jahr wird es, glaube ich der Wahnsinn! Es wird nicht alles erlaubt sein und dann werden sich alle an wenigen Stellen tummeln! Dieses Jahr fällt der Urlaub wohl aus - wird eine lange Durststrecke! Ich vermisse das Meer jetzt schon!

4

13.05.2020, 10:49

Oh, Urlaub!
Erst, wenn man nicht mehr frei in der Entscheidung ist, weiß man, was man vermisst und welches Glück es ist frei wählen zu können. Dieses Jahr ist für mich gelaufen. Mein Urlaub ist futsch und das Meer werde ich dieses Jahr auch nicht sehen, was mich unglaublich hart trifft.

Ich musste Griechenland absagen! Und gegen die Enge dieser Zeit gehe ich ganz viel im Wald spazieren - da fühle ich mich frei und treffe meist auch keine Menschenseele.

Ich plane erst wieder für 2021 und wenn alles gut geht, werde ich ich gleich 2x das Meer einplanen: Mittelmeer und Ostsee fände ich spannend! Ich warte aber erstmal ab - nix schlimmer wenn die Vorfreude im Keim erstickt wird!

5

20.05.2020, 12:36

Hab auch echt Fernweh gehabt. Wir sind das Risiko eingegangen und haben unsere Wanderreise mal nicht storniert. Sieht auch so aus als könnte sie bald stattfinden!! Ich glaub nur Reisen im Winter werden kritisch sein. nächstes Jahr wird sich das bestimmt entspannen, ich glaube auch, dass es dann einen Impfstoff geben wird... wir haben es ja jetzt auch relativ gut gemeistert, finde ich.

6

30.05.2020, 14:29

Hallo rocknlove,

ich hab auch Fernweh, aber ich hab die Zeit gut genutzt, um mich weiterzubilden, und zwar habe ich das Cambridge Zertifikat in Englisch gemacht. Das ist ein englisches Sprachzertifikat der Universität Cambridge, jedes Jahr machen ungefähr 3 Millionen Menschen aus mehr als 130 Ländern diese Prüfung. Die Zertifikate sind weltweit bekannt und werden von vielen Unternehmen und Bildungseinrichtungen als Englischqualifikation anerkannt. Man hat also wirklich einen Vorteil wenn man dieses Zertifikat hat. Unter https://www.cambridge-certificate.de findest du mehr Infos, falls das für dich relevant sein könnte! So wird es nicht langweilig und ein paar erweiterte Englisch-Kenntnisse helfen bei der nächsten Reise auch ganz bestimmt!

7

18.06.2020, 09:53

Wir haben auch 2 Urlaube abgesagt wegen Corona. Anfang Mai wollten wir nach Paris und Anfang Juni sollte es 2 Wochen nach Thailand gehen. Das Jahr 2020 hat es wirklich in sich, aber was will man machen.

8

23.06.2020, 09:09

Ich hatte zum Glück noch nichts gebucht, aber wäre diese Jahr auch gerne weggefahren. Dafür habe ich schon Geld beiseite gelegt für nächstes Jahr und werde den ein oder anderen Tagestrip machen.

9

24.06.2020, 17:08

Abgesagt ist bei uns noch nichts. Allerdings ist die Hoffnung, das wir unsere Namibia Tour im Oktober auch antreten, doch sehr gering. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, das man dort in absehbarer Zeit Urlaub machen. Bzw. auch will, denn dort an Corona zu erkranken ist sicherlich nicht das, was man anstrebt

10

30.06.2020, 10:36

Sie haben große, und ich habe mich für Sie. Müssen Jahr hatten wir mit meiner Frau die gleiche Reise und es hat uns beide sehr gut gefallen. Bevor Sie gehen, müssen Sie eine Liste der Orte erstellen, die Sie warten müssen. Zu diesem Zweck habe ich mir YouTube gehört und diese Videos von dort mit dieser youtube mp3 converter . Als wir verloren, können ich mir Videos ansehen und den Ort sehen, den ich gehen.

Ähnliche Themen