Sie sind nicht angemeldet.

1

04.01.2022, 14:47

Wie finde ich raus, ob meine Partnerin fremdgeht?

Ich brauche bitte eure Tipps und Erfahrungen! ;(
Seit ungefähr 3 Monaten benimmt meine Partnerin sich sehr seltsam. Um das genauer zu beschreiben: Sie arbeitet ständig länger, hat immer seltener Lust auf körperlichen Kontakt, egal welcher Art und wenn ich sie nach ihrem Tag frage, antwortet meine Freundin meist nur vage. Wir sind seit 4 Jahren zusammen und sind vor 2 Jahren in eine gemeinsame Wohnung gezogen. Natürlich hatten wir auch unsere Höhen und Tiefen aber niemals so eine "kalte" Phase, besonders nicht so lange. Wenn ich nachfrage, bekomme ich gar keine Antwort oder nur ein "Alles gut". Seit sie letztens total hektisch wurde, als ich ihr Handy in der Hand hatte um es bei Seite zu räumen, kommt der Verdacht in mir hoch, dass sie mich vielleicht betrügt. Allerdings möchte ich auch nicht herum schnüffeln oder ihre Sachen durchsuchen. Gestern habe ich sie mal ganz vorsichtig darauf angesprochen und sie hat direkt eine beleidigte Miene aufgesetzt und mich gefragt, wie ich ihr sowas nur vorwerfen könnte. Vorhin stand sie nach ihrer Arbeit plötzlich mit Blumen vor mir und hat sich für ihre Reaktion von gestern entschuldigt.
Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll. Die Ungewissheit macht mir sehr zu schaffen und der Verdacht wird immer stärker! :(

2

04.01.2022, 15:05

Oh nein, das tut mir leid :(
Ich weiß, wie sich das anfühlt und das ist wirklich nicht schön. Ich war mal in einer ähnlichen Situation und habe dann einen ruhigen Moment abgewartet und ruhig erklärt, wie ich mich fühle und das ich es verdient habe, die Wahrheit zu erfahren. Ich habe meinem damaligen Freund gleich vorab gesagt, dass er mich bitte erst alles aussprechen lassen soll, bevor er etwas dazu sagt. Das hat funktioniert. Abgeschlossen habe ich das dann mit der Anmerkung, dass wenn er nur den kleinsten Respekt und die geringste Zuneigung mir gegenüber empfindet, er mir die Wahrheit sagen soll.
Fühl dich gedrückt! Egal was am Schluss raus kommt, es ist immerhin besser als ewige Ungewissheit. :*

3

04.01.2022, 15:17

Ich stimme unrockbar absolut zu. Falls jedoch alle Stricke reißen und nichts funktioniert, könntest du überlegen, einen Privatdetektiv zu engagieren. Ich weiß, diese Methode ist ziemlich krass, aber du kannst auch nicht für immer im Ungewissen bleiben. Ich kann dir eine Detektei empfehlen, die mir damals bei meiner Scheidung und demSorgerecht für meine Tochter geholfen hat. Wenn du dir noch nicht ganz sicher bist, kannst du auch erst mal nur ein kostenloses Vorgespräch vereinbaren und dir die Sache dann nochmal überlegen. Ich wünsche dir alles Gute und Liebe! Hoffentlich musst du diese Option nicht in Anspruch nehmen! <3