Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RockundLiebe Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

24.08.2012, 21:58

Wen ich auch noch liebe, ist ADELE! Kann ich beim Chillen, Traurigsein und Geschichten schreiben stundenlang hören :D

@MusicJunkie91: Also ich hab nichts gefunden, was auch nur ansatzweise mit 1D-Tour in good old Germany zutun hat. ;(
Man munkelt zwar, dass sie eventuell nächsten (!) Herbst herkommen, aber das steht auch noch in den Sternen. :pinch: Und angeblich soll Harry getwittert haben, dass sie nach Deutschland kommen, wenn 'What makes you beautiful' in den deutschen iTunes-Top5 ist, aber na ja... alles Gerüchte :thumbdown:
I'd rather be hated for who I am than to be loved for who I'm not.
- Kurt Cobain

42

24.08.2012, 22:43

Ja, ich auch nicht. Auch nichts von BTR oder so :'( Ach, und wenn ich da noch mit 25 auf ein Konzert gehe bei einer dieser Bands, es muss einfach sein! Whahahahaaa

Oh ja, Adele ist auch super. Tolle Stimme und aaaah :)
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

43

29.08.2012, 12:57

Musicjunkie...

Musicjunkie, wir haben einiges gemeinsam, ist mir so aufgefallen ;o)

Hier mal meine Créme de la Créme:

Red Hot Chili Peppers, The Used, Weezer, The Wombats, Feeder, From Autumn to Ashes, Funeral for a Friend, Coldplay, Millencolin, Dusty Springfield, Jack Johnson, Queen, T-Rex, Guns 'n Roses, Led Zep, Skunk Anansie, The Cranberries, Blink, Sum, Pennywise, Beach Boys, Krezip, Katie Melua, Kate Nash, Tracy Chapman, The Offspring, Beatsteaks, Cat Stevens, Franky Lee, Goldfinger, The Hives, Keane, Kings of Leon, Mando Diao, Mathbook Romance, Nouvelle Vague, Pink Floyd, Supertramp, Fleetwood Mac, Pixies, Pyogenesis, Silversun Pickups, Queens of the Stone Age, Eagles of Deathmetal, Sparta, The Strokes, The Vines, Black Rebel Motorcycle Club, The White Stripes, 4Lyn, Emil Bulls, Adele, Evergreen Terrace, Clueso, Attack Attack, Beat Beat Beat, NOFX, OPM, No use for a name, Guttermouth, Lagwagon, Decendents, Dick Dale, Comeback Kid, Thrice, Zao, Dillinger Escape Plan, Refused, Atreyu,Discipline.... Soooooooooooooooo viele!

44

03.09.2012, 09:24

Oh, oh, die Beatsteaks! In die bin ich verliebt seit "Mietzis Song" von Launched. Ich glaube, da war ich 10 oder so! ^^

Die Donots habe ich auch schon live gesehen, war super gut! Millencolin, Die Hives, Clueso, Eagles of Deathmetal, The Datsuns und Kate Nash zähle ich zu meinen besten Live-Konzerten von bekannteren Musikern. Wen ich mir live IMMER anhöre, wenn sie in meiner Nähe sind - die Emil Bulls! Hab ich glaube schon 4 mal gesehen inzwischen.

Und wer auch super ist, live wahnsinnig lustig, aber musikalisch aber nicht ganz so fit: Zebrahead. Trotzdem sind die Konzerte immer übelst geil :D
"My name is Tom and I'm funky"

45

03.09.2012, 09:31

Ich hab die Peppers vergessen! :love: Meine Peppers, 2007 in Hamburg, war mein erstes großes Live-Konzert. Es war soooo über-toll! Anthony Kiedis <3
"My name is Tom and I'm funky"

46

04.09.2012, 11:37

Ach und The Offspring!!

Die sind live so der megaoberhammer!! :thumbsup: Und ich liebe das aktuelle Album "Days go by", läuft rauf und runter!
"My name is Tom and I'm funky"

47

06.09.2012, 21:14

Wirklich eine Lieblingsrichtung hab ich nicht. Ich hör echt Querbeet.
Am liebsten:
Papa Roach, Rise Against, Hollywood Undead, Avenged Sevenfold, Breaking Benjamin, Queen, Beatsteaks, Red Hot Chilli Peppers, Daddy Yankee, Farruko, Reykon, Lucry, Charice, Fun., Gossip, Jessi J, JoJo, Kat DeLuna, Nicki Minaj, Oopmh!, P!nk,Skrillex, Yiruma und The Wanted.
Aber ich hör auch gerne auf YouTube Covers von Megan and Liz, Megan Nicole, Jason Chen und Tyler Ward. Dort ist mein Favorit aber auf jeden Fall Lindsey Sterling. Sie ist ein Genie an der Geige. ^^

48

28.09.2012, 18:45

Also ich bin da auf einer komplett anderen Schiene als ihr ;)
Mein Musik geht definitiv in Richtung Metal, Rock und ein wenig Deathcore. Untypisch für ein Mädchen, aber ich mags total. Im allgemeinen bin ich ein Feind von mainstream Musik und vorallem House, Techno oder Schranz, hat in meinen Augen nicht sehr viel mit Musik zu tun :)
Am liebsten höre ich eigentlich Rammstein, A day to remember, Stephan Weidner, Onkelz, Callejon, Zebrahead, Metallica, System of a down, Caliban und und und :)
Bei Stephan Weidner gefallen mir besonders die Texte, das komplette Gegenteil von diesen sinnfreien Texten über Frauen oder Sex oder messagelosen Texten der "angesagten" Musik ;) Was ich auch noch sehr schlimm finde ist Rap und Hip Hop, kann ich mir echt nicht anhören.

http://www.youtube.com/watch?v=MJp0821eknw ... eins meiner lieblingslieder von Stephan Weidner, wer mag kann ja mal reinhören ;)

Grüße Anny
"Du bist nicht, was du glaubst zu sein.
An deiner Seite lebt dein größter Feind-
Er zieht die Fäden, trennt, was einst vereint-
Er wächst im Schatten, kriecht in dich hinein."

49

28.09.2012, 19:31

Dich mag ich! :D
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

50

28.09.2012, 20:50

Warum das? :D
"Du bist nicht, was du glaubst zu sein.
An deiner Seite lebt dein größter Feind-
Er zieht die Fäden, trennt, was einst vereint-
Er wächst im Schatten, kriecht in dich hinein."

51

28.09.2012, 21:16

Guter Musikgeschmack =PP
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

52

28.09.2012, 21:19

Vielen Dank ;)
"Du bist nicht, was du glaubst zu sein.
An deiner Seite lebt dein größter Feind-
Er zieht die Fäden, trennt, was einst vereint-
Er wächst im Schatten, kriecht in dich hinein."

53

28.09.2012, 22:08

Also ich bin da auf einer komplett anderen Schiene als ihr ;)


Die Leute hier hören doch fast alle rockigeres Zeug?!

Im allgemeinen bin ich ein Feind von mainstream Musik


Rammstein, Onkelz, System of a down, Metallica? Ist ja wohl mal übelst mainstream ;)
"My name is Tom and I'm funky"

54

29.09.2012, 12:12

Ich habe damit ehr die Leute gemeint, die auf Clueso und co. stehen :)

Hm, ich denke nicht, dass Rammstein, Onkelz, Soad, Metallica mainstream sind. Zumindest in meiner Gegend gibt es kaum Leute, die solche Musik hören und diese Bands gut finden, aber wenn du das so siehst. Bei uns ist so ziemlich jeder in der Techno, House-Schiene. :)
"Du bist nicht, was du glaubst zu sein.
An deiner Seite lebt dein größter Feind-
Er zieht die Fäden, trennt, was einst vereint-
Er wächst im Schatten, kriecht in dich hinein."

55

31.05.2013, 12:24

Okay.... Ich bin mal wieder spät dran ;)
Ich hab grade erst das Thema hier entdeckt (: Schade dass ich so spät dran bin. Naja vielleicht liest der ein oder andere ja noch in dem Thema :)
Also ich bin 15 (ich weiß tut nicht viel zur Sache ;)) und ich bin erst seit kurzem überzeugter Rockmusik hörer. Vorher hab ich *schüttel* nur so laschiwaschi Musik gehört wie beispielsweise Rihanna und co. Mein Bruder und meine Schwester (beide älter) hören sehr gerne alles was mit Rock zu tun hat, und so bin ich drauf gekommen, auch mal ein paar Bands zu erkunden. Bin noch nicht sehr weit gekommen, da ich eher weniger Zeit habe, aber meine absoluten Favoriten sind im Moment: Billy Talent, The Offsprings, Blink 182, Anti Flag, Imagine Dragons, Linkin Park, System of a Down, usw. Also eher so die Bands die alle kennen, aber ich würde gerne noch mehr kennenlernen. Hab hier in dem Thema ja schon einige neue Bands entdeckt, werde sie mir auch mal anhören, würde mich über mehr aber natürlich freuen. Vorallem, das wollte ich noch kurz loswerden, finde ich es einfach total toll endlich Menschen kennenzulernen die nicht sagen "Blink 182. was ist das?" Alle meine Freunde hören komplett andere Sachen. Das find ich äußerst schade, da ich wirklich gerne mal auf Konzerte und Festivals gehen würde. Alleine kann, darf und will ich nicht und meine Freundinen wollen nicht mitgehen :( Naja, vielleicht könnt ihr mir ja auch ein paar Festivals nennen, die eher unbekannt und kleiner sind (da erlaubt meine Mutter eher, dass ich hingehe) und wo Rockbands auftreten. Danke ;)
Grüße :)
Offene Arme der gewaltigste Protest den wir haben, will sagen: Bevor noch jemand hinfällt, passt bitte aufeinander auf in dieser scheiß Welt!

56

01.06.2013, 18:33

@Magda :
wenn ich mir die Bands so angucke, könnten dir die hier vielleicht auch gefallen:
Enter Shikari, Buckcherry, Incubus, Lostprophets, evtl. sowas wie My Chemical Romance oder 30 Seconds to Mars, New Politics... ja und mehr fällt mir spontan auch nicht ein ^^
das "Spack Festival" ist ziemlich klein und nicht so teuer, aber das Line-Up ist dieses Jahr nicht so toll, glaube ich... ich selber fahr aufs "Rock'n'Heim", aber das ist auch schon wieder eine Nummer größer... sonst google einfach mal :D
Perhaps we were right putting love into books. Perhaps it could not live anywhere else.- William Faulkner

57

03.06.2013, 00:20

Ich geb dann auch einfach mal meinen meinen Senf dazu ^^

Haha, ich mag dich Himbäre ^^
Linkin Park, Green Day. Ich liebe es in die Rockrichtung. Nickelback hätte ich gerne mehr Lieder von denen.
Sonst höre ich im Moment auch gerne The Fray. The Man who can´t be moved von The Script ist ein total schönes Lied.
Ich glaube ich bin eher so, dass ich Musik von Männern lieber mag. Frauen nerven mich teilweise so extrem. ^^


Und wenn ich eine Band toll finde (LP und GD), dann freue ich mich über jedes neue Lied, Album total. Ich bin total aus dem Häusschen, wenn im Fernsehen im Hintergrund ein Lied von denen kommt. ♥


:thumbsup: Dein Musikgeschmack gefällt mir.

Ich muss zugeben, dass ich, so wie Magda, auch eine Zeit lang total auf diesen Rita Ora, Chris Brown und Rihanna "Scheiß", abgefahren bin. Klar, jeder Musikgeschmack ist anders ;)
Aber ich find die Momentan einfach nur schrecklich ^^ Alles klingt gleich.
Ich steh auch eher so auf Rock, Indie, Alternative und Country Musik. Ich steh auch total auf Japanische Musik xD Ach, und nicht zu vergessen: Jazz und Blues und irgendwie sowas ^^
Leider Leider, teilen viele meine Country liebe nicht xD
Eine Kleine Liste von mir ^^:
-Jake Bugg (Im November ein Konzert *_* Es gibt noch Tickets also wenn da jemand mit mir hin will xD)
-Mumford and Sons
-The Luminers
-Imagine Dragons
- (Irgendwie auch) Lindsey Stirling
-Green day
-Linkin Park
-Nickelback
-Jason Mraz
-Gentlemen
-Taylor Swift (Auch in gewissermaßen Mainstream, ich weiß xD Aber ich steh einfach total auf ihre Musik)
-Daniel Powter (nur das Lied: Bad day)
-Michael Bublé ^^
-Norah Jones
-Nathalie Cole
-Amy Winehouse
-Amy McDonald
-Leslie Clio
- (Ja, irgendwie mag ich auch:) Lena ^^
-Casper (Hammer Texte. Stimme aber gewöhnungsbedürftig ^^)
-Roman Lob (Ich find der sieht so süß aus :love: )
(Ich hab jetzt bestimmt voll viele vergessen xD)

Wundert ihr euch eigentlich auch so, wie die im Fernsehen, dass Cascada beim ESC so schlecht abgeschnitten habt? Also ich fand das Lied war groooottig. Hat überhaupt jemand geguckt? ^^
All you will need for a rocking good time
Is a bunch of people who don’t give a damn

Cuthalorn

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Deutschland, Bayern

  • Nachricht senden

58

10.07.2013, 07:31

Meine Lieblingsrichtung in Sachen Musik...

Grundlegend höre ich nur Instrumentales (Soundtracks von Spielen), sowie hauptsächlich Musik aus längst vergangenen Tagen.

Wenn ich dann mal etwas mit stimmlicher Unterlegung will, greife ich entweder auf die Blues Brothers, Rammstein oder auch In Extremo zurück :)

59

15.07.2013, 12:07

Hurts, Coldplay, Jason Walker, Itchy Poopzkid, Yiruma und One Republic sind meine Lieblingsgruppen/saenger.

60

04.08.2013, 21:28

Meine Lieblinge sind:
The Skript
Cro
Casper
The Fray
Bakkushan
The Calling
Daughtry
Nickelback
Imagine Dragons
Revolverheld

Zu meinen Partyfavouriten gehören noch
Carly Ray Jeapson & Macklemore :)

& sonst hör ich manchmal so Chartkram & teilweise auch Japanische Lieder ! :D
Das Leben ist bezaubernd. Man muss es nur durch die richtige Brille sehen.