Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RockundLiebe Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

22.07.2015, 22:07

xD ja aber verletzt fühlt sie sich mehr wegen ihrem Vater :D
klar, weil sie angst vor ihm hat!

Caitlyn

"Oh nein, die Ehe wurde noch nicht vollzogen! Und das wird sie nie!"
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

  • »yuna151« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110 191

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

42

22.07.2015, 22:09

ajhhhh verstehe XD


Tristan.

"Warum sträubst du dich so dagegenß Conner sieht sehr gut aus, er ist serh vermögend, trägt neben dem Titel des lairds auch noch den eines Earls und er ist seinem Clan treu und Loyal. Er ist ein guter Mann für dich, Mädchen."
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

Kirinα Yuuki

❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

43

22.07.2015, 22:11

jaaa :D
so, ich gehe schlafen, gute nacht, ich liebe dich! <3

Caitlyn

"Ein guter Mann?", schnaubte sie und schüttelte den Kopf. "Soll ich dir da ein Geheimnis anvertrauen? Es gibt keine guten Männer. Darum werde ich auch keinen weiteren in die Welt setzen! Jetzt lass mich endlich alleine!"
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

  • »yuna151« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110 191

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

44

22.07.2015, 22:15

na gut XD schlaf gut und ich liebe dich auch!

tristan.

"Es ist meine Pflicht, für deinen Schutz zu sorgen. gehst du cniht zurück, werde ich es auch cniht. und es gibt sehr wohl gute Männer. Du kennst Conner nicht, Mädchen! Du weißt nciht, was er alles mit sich rumträgt, ohne das irgendeiner davon weiß! Du bist nur naiv und glaubst, alles zu wissen, aber du solltest lernen, erwachsen zu werden. Du bist die Frau meines lairds und hast dich mit deinen Ehegelübte an ihn gebunden, bis zu deinem Tode."
Dmait zerrte er sie einfach mit zurück das kleine Stück zur burg und auch die Stufen hinauf, bis zu ihrem Gemach.
"Du solltest einfach schlafen, Mädchen."
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

Kirinα Yuuki

❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

45

23.07.2015, 17:44

:D

Caitlyn

Sie hatte ihm gar nicht zu gehört. Die Ehe war nicht vollzogen und so war eine Annullierung möglich. Sie musste nur herausfinden, wie sie das hinbekam.
In ihrem Gemach angekommen, lächelte sie Tristan an.
"Danke, dass du mich hergebracht hast. ich wünsche dir eine gute Nacht."
Dann knallte sie mit voller Wucht die Tür vor seiner Nase zu.
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

  • »yuna151« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110 191

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

46

23.07.2015, 17:58

^^

Tristan.

Er taumelte zurück und starrte die Tür berblüfft an. Und da er genau wusste, was sie wohl dachte, ließ er zwei Männer vor der Tür Platz nehmen, damit sie nciht wieder abhaute. Shcnell berihctete er seinem Laird das und ging dann schlafen.
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

Kirinα Yuuki

❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

47

23.07.2015, 18:00

Caitlyn war sich bewusst, dass jetzt Männer vor ihrer Tür stehen würden. Aber das war ihr egal. Sie öffnete die Kiste mit ihren Kleidern und begann sie zu zerreißen. Nachdem sie einige Streifen hatte, verdrehte sie einige miteinander und begann eine Art Seil damit zu knüpfen.
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

  • »yuna151« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110 191

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

48

23.07.2015, 18:05

is doof wenn sie jetzt abhaut XD

Conner:

Als ob dieses kleine biest sich davon abhalten alssen würde. Auch mit den Männern vor ihrer Tür, würde sie einen Weg finden. nur gut, das sie die geheimgänge hier nciht kannte (wichtig für später hehe)
Durch eben einen davon, amchte er sich auf den Weg zu ihrem Gemacht und betrat dieses, als sie grade den letzten Knoten festzog. Er zog eine Augenbraue hoch und wartete mit vor der brust vershcränkten Armen ab.
Als sie dann zum fenster sah udn nach unten, um wohl abzuschätzen, wie weit es war und wie die Mauer geschaffen war, knurrte er leise.
"Davon würde ich dir abraten."
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

Kirinα Yuuki

❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

49

23.07.2015, 18:09

ja ich weiß :D

Caitlyn schrie laut auf und taumelte erschrocken einige Schritte nach hinten. Es dauerte einen Moment, bis sie ihn wütend anfauchte: "Verschwinde! Sofort!"
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

  • »yuna151« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110 191

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

50

23.07.2015, 18:10

guutu XD

Er sah sie noch kälter an.
"Dies ist meine burg, Mädchen, und ich kann mich aufhalten, wo ich es für richtig halte. Und ich sage es dir ncoh einmal, ich würde davon abraten. Du wärst nicht die erste, die sich hier ihren schlanken hals bricht", warnte er gefährlich ruhig und kam nun auf sie zu.
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

Kirinα Yuuki

❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

51

23.07.2015, 18:13

haha :D


Sie wich erneut einen Schritt zurück.
"Immer noch besser als Eure Maitresse zu sein!"
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

  • »yuna151« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110 191

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

52

23.07.2015, 18:16

^^

"Meine Mätresse? Glaub mir, dafür fehlt dir so einiges. Zum beispiel ein nachgiebiges und gehorsames Wesen. Obwohl dir die Leidenschaft wohl nciht fehlt."
Er sah wieder ihre Brüste an, die sich ihm ganz offen darboten. Ihre Knospen waren leicht aufgerichtet und unwillkürlich ergriff Verlangen von Conner besitz, das er jedoch schnell unter Kontrolle hatte.
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

Kirinα Yuuki

❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

53

23.07.2015, 18:22

"Verschwinde endlich!", schrie sie und konnte nicht verhindern, dass rohe Verzweiflung in ihrer Stimmt mitschwang.
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

  • »yuna151« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110 191

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

54

23.07.2015, 18:36

"Es wäre besser für dich, wenn du dich in dein Schicksal fügst, Weib!", knurrte er, packte ihre Schultern und zog sie fest an sich, sodass sie seine harten muskeln spüren konnte.
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

Kirinα Yuuki

❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

55

23.07.2015, 18:38

Natürlich stemmte sie sich gegen seine Brust und versuchte sich aus seinem Griff zu winden.
"Bitte!"
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

  • »yuna151« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110 191

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

56

23.07.2015, 18:43

"Bitte, was? Du strapazierst meine geduld zu sehr, Frau! Zum letzten mal, du kannst dich dem unvermeidlichen Fügen und mir zu willen sein, wenn es um einen Erben geht und hast dafür ansonsten bis auf andere Männer, alle freiheiten. oder du gebärdest dich weiter wie eine wilde Stute! Dann hole ich mri das, was mir zusteht. Slebst wenn du dein mondblut hats. Nur wäre es dann umso shcmerzhafter!"
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

Kirinα Yuuki

❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

57

23.07.2015, 18:47

"Ich möchte jetzt alleine sein!", flüsterte sie erstickt und schloss ergeben die Augen. "Bitte. Bitte lasst mich alleine."
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

  • »yuna151« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110 191

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

58

23.07.2015, 18:51

"Du glaubst doch cniht wirklich, das ich dich alleine lasse, nachdem ich das grade gesehen habe?" Er deutete auf ihre Seil und shcüttelte den Kopf.
"Entweder schläfst du bei mir im bett, oder im obersten Turmzimmer, in dem es kein Fenster gibt."
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

Kirinα Yuuki

❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

59

23.07.2015, 18:52

"Ich will nach Hause", erwiderte sie leise und die Anspannung aus ihrem Körper wich. "Bitte, lasst die Ehe annullieren. Ihr könnt doch andere Frauen haben. Ihr braucht mich nicht. Bitte."
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

  • »yuna151« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110 191

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

60

23.07.2015, 18:56

"Wir wurden heute vermählt, ob es dir passt oder nciht. Und ich habe keine zeit, nach eienr anderen Frau zu suchen. Du bist alt genug, hast den richtigen Körper um Kinder zu bekommen, bist gesund udnd eine Eltern sind dringend auf unseren Bund angewisen, denn dein vater verschleuidert sein Gold viel zu shcnell. Ihr habt bereits Schulden..."
Warum hatte er ihr das erzählt? Vermutlich, weil ihr vater es offensichtlich cniht getan hatte.
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

Kirinα Yuuki

❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀