Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 20:27

Forenbeitrag von: »talia«

Bound to you (Feder & Talia)

Ardan Silia eilte los. Wir mussten schnell handeln. Ich nickte Jadis zu und machte mich sofort an die Arbeit. Keine Zeit für Selbstmitleid und Trauer. All das musste weit nach hinten in meinem Geist zurückgedrängt werden. Es durfte mich nicht in meinem jetzigen Handeln behindern. Uns stand eine gewaltige Aufgabe bevor. >Alles zusammenpacken!< rief ich durch die Gegend. >Wir ziehen los!< Niemand stellte Fragen. Warum auch? Jeder spürte, dass mit dem Blutmond auch die Gefahr näherkam. Sie alle war...

Gestern, 18:42

Forenbeitrag von: »talia«

Bound to you (Feder & Talia)

Ardan Das mit dem Virus stellte nach wie vor ein Rätsel für mich dar. Es hatte wie aus dem Nichts unsere Soldaten befallen, aber wie es sich übertrug, konnte niemand so genau sagen. Sonst wären wir alle krank geworden. Zwar war ich froh, dass die Heiler ein Gegenmittel gefunden hatten, doch um eine Krankheit endgültig besiegen zu können, musste man deren Ursprung kennen. Die Quelle des Übels. Es würde mich nicht wundern, wenn irgendwelche Dämonen dahintersteckten. Eigentlich wäre das Viellas Spe...

11.11.2019, 21:54

Forenbeitrag von: »talia«

Bound to you (Feder & Talia)

Ardan Silia wirkte nicht ganz überzeugt. Sie machte sich Sorgen um Akela, das sah man ihr an. Der Name Calypso schien ihr etwas zu sagen, denn sie stellte keine weiteren Fragen, sondern dachte nach. >Was habe ich verpasst?< Wieder schaute sie uns abwechselnd an. Die Anspannung kehrte in meinen Körper zurück. Ich sprach nicht gerne über das, was sich in letzter Zeit ereignet hatte, aber sie musste den neuesten Stand der Dinge kennen. >Wir warten noch auf eine Antwort, ob es noch mehr Verräter im ...

11.11.2019, 19:23

Forenbeitrag von: »talia«

Bound to you (Feder & Talia)

Ardan Wenige Stunden Schlaf und Trauer ließen das Gleichgewicht in mir stark schwanken. Ich war launischer als sonst. Ich verspürte den Drang irgendetwas oder jemanden zu zerschlagen. Ich wollte diese negative Energie loswerden. Sie setzte mir zu. Sie machte mich noch wahnsinnig. Manchmal fragte ich mich, ob der rote Mond seinen Teil beitrug. Blutmond. Das Sinnbild für nahendes Böse. Ein schlechtes Omen. Die dämonische Seite in mir war stärker als sonst, darum vermutete ich, dass der nächste Kam...

10.11.2019, 21:01

Forenbeitrag von: »talia«

Bound to you (Feder & Talia)

Anderthalb Tage später... Silia Blinzelnd öffnete ich vorsichtig die Augen. Meine Lider fühlten sich unnatürlich schwer an. So als hätte ich sehr, sehr lange geschlafen und sie wären zusammen festgewachsen. Auch das Licht wirkte greller als sonst. Es blendete mich für einen kurzen Moment, ehe ich mich daran gewöhnte und die Augen weiter öffnen konnte. Der Geruch von Wald, Wiese und Blumen drang in meine Nase. Dazu eine starke Note Magie. Mir kam das alles sehr bekannt vor. Der gemütliche Platz, ...

10.11.2019, 18:38

Forenbeitrag von: »talia«

Bound to you (Feder & Talia)

Ardan Mein Körper bebte vor Kummer. Ich musste mich echt zusammenreißen, um nicht von der Wucht der Gefühle in die Knie gezwungen zu werden. Alle um mich herum trauerten. Die Luft war kalt und wog schwer. Doch sie wurde gleichzeitig leichter, weil mehr und mehr Leute auftauchten, um von Thales Abschied zu nehmen. Sie feierten ihn für seine Taten. Sie ehrten ihn. Sie wünschten ihm eine gute Weiterreise. Und inmitten all dieser Gesänge und Gebete weinte Azuria um ihre verlorene Liebe. Egal, was si...

07.11.2019, 18:45

Forenbeitrag von: »talia«

Bound to you (Feder & Talia)

Ardan Es war eine Qual, Zuri in diesem Zustand zu sehen. Wie sie sich an ihm festhielt, wie hemmunglos sie weinte und dabei ihr Gesicht seitlich an seines drückte. Ihr gebrochenes Herz schrie. Man konnte tatsächlich hören, wie einem das Herz brach. Zuri war der Beweis. Würde Jadis mich nicht halten, wäre ich höchstwahrscheinlich neben meiner Freundin zusammengebrochen. Vielleicht hätte ich Thales sogar in die Brust geboxt. Aus Wut, weil er von uns gegangen war. Ohne ein letztes Lächeln. Ohne ein...

05.11.2019, 21:08

Forenbeitrag von: »talia«

Bound to you (Feder & Talia)

Ardan Zuri zitterte am ganzen Leib. Sie schluchzte haltlos und klammerte sich an Jadis fest, als hinge ihr Leben davon ab. Ich eilte herbei, schlang einen Arm um ihre Taille und half ihr auf die Beine. >Wir sind bei dir. Wir halten dich.< versicherte ich ihr, während sie etwas wackelig auf den Beinen voranschritt. Jadis und ich stützten sie. Mir brach das Herz. Nicht nur wegen Zuri, sondern weil ich nicht bereit war Thales zu sehen. Ich würde nie bereit dafür sein. So wie ich damals nicht bereit...

05.11.2019, 20:38

Forenbeitrag von: »talia«

Bound to you (Feder & Talia)

Ardan Kenai legte mir seine Hand auf die Schulter und ich sah, dass er auf seine Art Anteilnahme zeigen wollte. Ich lächelte schwach. Er war ein ebenfalls ein sehr guter Freund. Auf ihn konnte man sich verlassen. Außerdem beruhigten mich seine Worte. Zu wissen, dass Thales irgendwie noch bei uns war, gab mir Frieden. Dieser Mann blieb selbst im Tode stur. Etwas, wofür wir beide bekannt waren. Ich hoffte, dass es ihm bei Silia sehr gut ging. Und dass meine Tochter nicht zu sehr darunter litt. Es ...

05.11.2019, 20:21

Forenbeitrag von: »talia«

Bound to you (Feder & Talia)

Ardan Eigentlich hatte ich damit gerechnet tief durchzuatmen, doch da machte mir Kenai einen Strich durch die Rechnung. Er tauchte wie aus dem Nichts auf. Mit Thales. Thales' Leichnam. Ich spürte, wie mir das Blut aus dem Gesicht wich. Zu wissen, dass die Leiche meines besten Freundes ganz in der Nähe war, machte mich fertig. Meine Schultern sanken nach unten. Abschied nehmen? Wie? Wie sollte ich das tun? War ich stark genug dafür? >Ich... ich gebe den anderen bescheid...< murmelte ich betroffen...

05.11.2019, 20:00

Forenbeitrag von: »talia«

Bound to you (Feder & Talia)

Jenaya Kenai bemerkte, wie ich mir den Bauch streichelte und reagierte darauf mit seiner liebevollen Art. Er war sehr aufmerksam, was uns beide betraf. Ich schenkte ihm ein leichtes Lächeln, ehe ich mich wieder zu Thales blickte, der seelenruhig schlief. Den Schlaf des Todes. Alita nickte uns zu, wohl wissend, was als Nächstes kam und nach dem Zucken ihrer Ohren befanden wir uns plötzlich im anderen Lager. Eine Sekunde. Länger hatte die Reise nicht gedauert. Und sie war deutlich angenehmer als d...

05.11.2019, 19:26

Forenbeitrag von: »talia«

Bound to you (Feder & Talia)

Ardan Azuria in diesem Zustand zu sehen, machte mich echt fertig. Fast genauso sehr wie die Tatsache, dass Thales fort war. Ich kannte diese Seite von ihr nicht. Sie war stets lebendig, lebendig wie das Wasser. Immerzu in Bewegung. Aber davon war nichts mehr geblieben. Sie wollte die dampfende Schüssel nicht mal halten, doch mit etwas Überzeugungskraft und meiner bekannten Sturheit gab sie schließlich nach. Essen tat sie trotzdem nicht. Ich hingegen schon. Ihr würde ich noch etwas Zeit lassen. S...

05.11.2019, 18:58

Forenbeitrag von: »talia«

Bound to you (Feder & Talia)

Ardan Ich sah sie mit einem warmen Blick an und war so unendlich dankbar dafür sie in meinem Leben zu haben. Sie wusste instinktiv, wie es mir ging und was ich zu hören brauchte. Mit einem besseren Gefühl in Brust umarmte ich sie etwas fester. >Danke amiya. Danke, dass du hiergeblieben bist und mir den Rücken gestärkt hast.< murmelte ich in ihr Haar, ehe ich sie sanft küsste. Damit wollte ich ihr meine tiefe Zuneigung zeigen. >Dann lass uns etwas essen, auch wenn ich keinen großen Hunger verspür...

05.11.2019, 18:14

Forenbeitrag von: »talia«

Bound to you (Feder & Talia)

Ardan Nur wenige Schritte von der Höhle entfernt, bemerkte ich das vertraute Pochen in der Brust und wusste sofort, dass Jadis immer näher kam. Durch das Band, das uns zusammenhielt, reagierten wir sensibler auf die Präsenz des anderen. Das war gleichzeitig schön und praktisch. Sobald ich sie erblickte, wurde das schwere Gewicht auf mir deutlich leichter. Ich fühlte mich nicht mehr so, als müsste ich im nächsten Moment ersticken. Oder den Verstand verlieren. >Was ist denn mit dir passiert?< frag...

05.11.2019, 15:45

Forenbeitrag von: »talia«

Bound to you (Feder & Talia)

Ardan Azuria hatte großes Glück, solch treue, loyale Kriegerinnen an ihrer Seite zu haben. Sie würden für heute das Kommando übernehmen und dafür sorgen, dass Zuris Abwesenheit beim Feind nicht auffiel. Illusionszauber kamen zur Sprache. Ich verließ mich darauf, dass es heute Nacht keinen Angriff geben würde, zumal der ganze Trupp einzigartige Arbeit in der Bekämpfung der dunklen Streitkräfte geleistet hatte. Es war ruhig im Lager. Angenehm ruhig. Hier herrschte zudem bessere Luft als bei uns in...

04.11.2019, 19:30

Forenbeitrag von: »talia«

Bound to you (Feder & Talia)

Ardan Während der Himmel stetig dunkler wurde und den Abend ankündigte, stand Zuri weiterhin im Wasser. Sie bewegte sich kaum. Manchmal ließ sie sich ein wenig von den Wellen treiben, aber dann stand sie wieder wie ein Fels hüfthoch im Wasser. Irgendwann hielt ich diese Stille nicht mehr aus. Ich musste mich bewegen, meine Gedanken in eine andere Richtung lenken. >Möchtest du heute Abend zu uns ins Lager?< fragte ich sie vorsichtig. Der Wind trug meine Stimme zu ihr. Erst kam keine Antwort, sie ...

02.11.2019, 22:10

Forenbeitrag von: »talia«

Bound to you (Feder & Talia)

Bin dann mal off, wünsche dir eine erholsame Nacht :*

02.11.2019, 22:08

Forenbeitrag von: »talia«

Bound to you (Feder & Talia)

Ja, ist echt schön die Serie nochmal anzuschauen *_* Zeigt auch, wie modern die Animes heutzutage sind Ardan Irgendwann zog ich mich zurück ans Ufer, weil es doch zu kalt wurde und ich meine Kleidung trocknen wollte. Azuria blieb im Wasser. Die Wellen umspielten sie, als wüssten sie, dass die Königin litt. Es war immer wieder faszinierend zu sehen, wie eng sie mit diesem Element verbunden war. Sie waren eins. Trotzdem milderte das nicht ihren tiefen Schmerz. Nicht einmal die tiefste See. Ich wus...

02.11.2019, 21:27

Forenbeitrag von: »talia«

Bound to you (Feder & Talia)

Oje, es ist die berüchtigte Zeit der Virenwellen :/ wünsche dir eine gute Besserung :* Mir geht es ganz gut, schaue nebenbei Jeanne, die Kamikaze-Diebin hahaha Ardan Am Meer angekommen, begleitete ich Azuria bis zu den unruhigen Wellen, in die sie bis zur Hüfte eintauchte. Ich folgte ihr. Die Kälte störte mich nicht. In mir war es warm genug. Wie es in Azuria aussah, wusste ich nicht, aber ich hoffte, dass sie nicht auf dumme Gedanken kam. Sicherheitshalber blieb ich in ihrer Nähe. Wir wechselte...

02.11.2019, 20:50

Forenbeitrag von: »talia«

Bound to you (Feder & Talia)

Hallihallo Wie geht es dir? Ardan Irgendwann war Zuri dermaßen erschöpft, dass sie gegen mich sank und die Augen schloss. Ihre Atemzüge wurden ruhiger. Sie schluchzte nicht mehr. Die feuchten Spuren auf ihren Wangen trockneten langsam. Mein ganzer Körper schmerzte vom vielen Sitzen, aber ich rührte mich dennoch nicht vom Fleck. Azuria brauchte Ruhe. Mir erging es nicht anders. Mir fehlten die Worte. Was gab es auch zu sagen? Schließlich verging noch mehr Zeit und irgendwann kehrte Leben in Azuri...