Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 21:08

Forenbeitrag von: »talia«

Once upon a Dream ( Talia & Feder )

Gute Nacht *_* Cael Mein Blick wurde weich, als sie plötzlich sentimental wurde und Tränen in ihren Augen schimmerten. Ich drückte sie fest an mich, streichelte ihren Rücken und lächelte sanft. Dabei spielte ich ihr Liebesgeständnis wie ein Gebet und mehrmals hintereinander in meinem Kopf ab. Zu hören, dass sie mich liebte... davon bekam ich nicht genug. Manchmal erschien es mir wie ein Traum ihre Liebe für mich gewonnen zu haben und nun saß ich hier, in einer Traumwelt, und hielt die wohl schön...

Gestern, 20:24

Forenbeitrag von: »talia«

Once upon a Dream ( Talia & Feder )

Cael Unwillkürlich musste ich schmunzeln, als sie tomatenrot wurde und ihr Gesicht an meiner Brust versteckte. Mir war klar, dass ich manchmal zu offen über die Dinge sprach, die sie schnell in Verlegenheit brachten, aber ich würde nie aufhören ehrlich zu ihr zu sein. So war ich eben. Ich legte großen Wert auf die Wahrheit. >Es wäre mir eine Ehre dich hier und jetzt nackt vor mir zu sehen, aber das erste Mal soll in der Realität geschehen. Ich will dich riechen, dich wirklich schmecken.< sagte i...

Gestern, 19:46

Forenbeitrag von: »talia«

Once upon a Dream ( Talia & Feder )

Cael Ich musste mich konzentrieren, um Ileas Worte zu verstehen, denn sie sprach sie sehr leise aus. Vor Verlegenheit. Trotzdem erreichten sie mich. Wäre ich wach und mir meines Körpers bewusst, hätte ich unglaubliche Hitze empfunden. Im Moment empfand ich eine Art Nachhall von Wärme. Als wüsste mein Geist, wie sich das anfühlen sollte, aber in dieser Welt fehlten ein paar Dinge, weil sie in einer anderen Wirklichkeit stattfanden. Würden wir nicht über ein solch intimes Thema sprechen, hätte ich...

01.03.2021, 20:50

Forenbeitrag von: »talia«

Once upon a Dream ( Talia & Feder )

Cael Ich hörte es wirklich gerne, wenn sie meine Sehnsucht erwiderte und musste mich ernsthaft zusammenreißen, um sie nicht gleich voller Leidenschaft zu überfallen. In dieser Hütte, in dieser Traumwelt, waren wir völlig allein. Es wäre der ideale Ort, um ihr näherzukommen, aber ich hatte ihr mein Wort gegeben, dass ich mich ihr anpassen würde. Selbst wenn es sich um unsere Seelen handelte, nicht um unsere realen Körper. Sie vertraute mir beides an, also sorgte ich dafür, dass sie sich überall m...

01.03.2021, 19:59

Forenbeitrag von: »talia«

Once upon a Dream ( Talia & Feder )

Cael Mir war nicht aufgefallen, dass ich mich leicht angespannt hatte, weil ich nicht voraussagen konnte, wie Ilea auf die Schattenmagie reagieren würde. Lange Zeit hatte sie in düsteren Gedanken gelebt, da wollte ich sie nicht mit diesem Teil von mir abstoßen, auch wenn ich sie nicht oft gebrauchte. Es war eine Erleichterung für mich zu wissen, dass sie auch diese Seite lieben würde. Noch mehr gefiel es mir, dass sie mich von sich aus küsste und kurz darauf errötete. Sanft lächelnd küsste ich s...

01.03.2021, 19:27

Forenbeitrag von: »talia«

Once upon a Dream ( Talia & Feder )

Cael Eigentlich wollte ich nur über die schönen Dinge des Lebens reden, aber diese Frage ließ sich nicht umgehen, zumal die Antwort darauf ein Teil von mir war. Die Schattenmagie gehörte wie das Dritte Auge zu mir. Beides machte mich aus und Ilea hatte ein Recht darauf mehr über mich zu erfahren. Auch die dunklen Seiten. >Die Schattenmagie ist eine seltene und äußerst alte Form von Magie. So wie es eine Seltenheit ist eine Miko zu sein.< sagte ich eine Denkminute später, als ich die rotierende B...

28.02.2021, 21:40

Forenbeitrag von: »talia«

Once upon a Dream ( Talia & Feder )

Cael Da hatte sie recht, es war wirklich eine intime Sache zusammen zu träumen. Ich hatte nicht mal gewusst, dass das überhaupt möglich war. Aber es gefiel mir. Es gefiel mir mit ihr hier zu sein - unsere eigene kleine Welt. Und es bedeutete mir sehr viel, dass sie mir sowohl ihren Körper als auch ihren Geist anvertraute. Mir ging es genauso. Sie konnte alles von mir haben. Alles. >Es würde mich sehr freuen, wenn du meine Familie kennenlernen könntest. Zusammen mit deinem Vater natürlich. Sie we...

28.02.2021, 14:28

Forenbeitrag von: »talia«

Once upon a Dream ( Talia & Feder )

Cael Ich schloss die Tür hinter uns und sah mich etwas genauer um. Ilea hatte sich inzwischen auf das Bett gesetzt, das sie so nicht kannte. In Valaris schliefen nämlich alle am Boden. Betten wie in meiner Welt fand ich viel gemütlicher, vielleicht kam sie irgendwann auf den Geschmack. Außerdem stand ein Ofen an der gegenüberliegenden Wand, der auch nicht mit dem aus dem Gasthaus vergleichbar war. Er war deutlich kleiner und kompakt. Mittels Magie konnte man ein Feuer darin entzünden, das sowohl...

27.02.2021, 23:32

Forenbeitrag von: »talia«

Once upon a Dream ( Talia & Feder )

Cael Breit lächelnd drückte ich meine Wange an ihren Kopf und umarmte sie ein wenig fester. >Natürlich bin ich gekommen. Wenn du mich rufst, bin ich da. Immer. Auch wenn ich noch nicht ganz verstehe, warum diese Welt existiert und warum ich schon vor unserer persönlichen Begegnung von dir geträumt habe, weiß ich jetzt, dass du jemanden gebraucht hast, der in deinen dunkelsten Stunden für dich da ist. Deshalb sah ich dich immer schlafen. Ich stand am Fenster und habe irgendwie... über dich gewach...

27.02.2021, 17:39

Forenbeitrag von: »talia«

Once upon a Dream ( Talia & Feder )

Cael Es war der anstrengenden Wanderung zu verdanken, dass ich trotz des Chaos aus Gefühlen einschlafen konnte. Ich landete nicht in der gewohnten Schwärze, sondern direkt wieder in der vertrauten Traumwelt, die ich neu erschaffen hatte. Hier herrschte ebenfalls tiefste Nacht. Mit vielen funkelnden Sternen, einem strahlenden Vollmond und schimmernden Blumen, die dem Ort etwas Mystisches verliehen. Hier fühlte ich mich ein wenig besser, nicht mehr so tief bedrückt. Das Atmen war leichter und der ...

26.02.2021, 22:16

Forenbeitrag von: »talia«

Once upon a Dream ( Talia & Feder )

Gute Nacht *_* Cael Ich musste mir ein Lachen verkneifen, als ich Ryus Verlegenheit bemerkte. Ihn als süß zu bezeichnen... Das bekam er nicht oft von anderen Frauen zu hören. Es sei denn sie gehörten zur Familie. Dann sah er zu mir und auch ohne Worte verstand ich seine Frage. Mein knappes Lächeln reichte als Zeichen, dass es mir soweit gut ging. Ich war nicht kurz vorm Zusammenbrechen, auch wenn mich mein Muskelkater morgen weiter quälen würde. Und natürlich der schmerzende Kummer in meinem Her...

26.02.2021, 21:38

Forenbeitrag von: »talia«

Once upon a Dream ( Talia & Feder )

Cael Ilea lehnte sich gleich an mich und wirkte sehr erschöpft. Sie konnte kaum die Augen offenhalten. Der heutige Tag hatte viel von ihr abverlangt, sie hatte sich einen erholsamen Schlaf verdient. Sanft küsste ich sie auf den Kopf, während ich die letzten Worte von Ryu mitbekam. Seine Angst vor Gewittern. Dass er Imesha davon erzählte, zeugte von Vertrauen und ich sah, dass zwischen den beiden eine zarte Freundschaft entstand. Imesha verhielt sich weder abweisend noch hielt sie viel Abstand zu...

26.02.2021, 20:57

Forenbeitrag von: »talia«

Once upon a Dream ( Talia & Feder )

Cael Ich schlang meine Arme fester um sie, als sie mir zu verstehen gab, dass sie Nähe brauchte und küsste sie auf den Kopf. Irgendwann verebbten die Tränen, während gleichzeitig ein Zittern ihren Körper durchlief. Sie fror. >Ich bringe dich hinein.< sagte ich bestimmt, als ich auch schon aufstand, meine Hände unter ihre Schenkel schob und sie auf meine Arme hob. Für mich war sie kein bisschen schwer, sonst hätte ich sie keinen Tag lang am Rücken tragen können. Außerdem war mir selbst ziemlich k...

26.02.2021, 20:29

Forenbeitrag von: »talia«

Once upon a Dream ( Talia & Feder )

Cael Plötzlich warf sie sich mir an die Brust und mein Herz zog sich schmerzhaft zusammen. Es tat mir weh, dass sie sich diese Gedanken machte. Dass sie glaubte, es würde an ihr liegen. Ich konnte zwar verstehen, warum sie nach allem, was sie durchgestanden hatte, diese Befürchtung sowie Verzweiflung in ihrem Herzen trug, doch es war trotzdem nicht richtig. Solche Gedanken machten einen nur noch weiter kaputt. Am liebsten hätte ich ihr genau das gesagt, aber sie weinte ihren Kummer hinaus und da...

26.02.2021, 20:03

Forenbeitrag von: »talia«

Once upon a Dream ( Talia & Feder )

Cael Endlich fanden wir eine Höhle, denn die Dämmerung hatte mir schon Sorgen bereitet. In den Bergen unterwegs zu sein, während man seine eigenen Füße kaum noch sah, war ziemlich gefährlich. Ryu ging schon mal voraus, um ein Feuer zu entzünden, Imesha folgte ihm hinein und ich blieb selbstverständlich bei Ilea, denn ich wollte sie unter keinen Umständen alleine lassen. Sie machte gerade viel durch, sie weinte und in ihrem Gesicht las ich tiefen Kummer. Nicht nur ich verarbeitete das Geschehene,...

26.02.2021, 19:40

Forenbeitrag von: »talia«

Once upon a Dream ( Talia & Feder )

Cael Ein Unterschlupf... das klang nach einer hervorragenden Idee. Wir waren eine ganze Weile unterwegs, zwischendurch mit kleinen Pausen, aber so langsam mussten wir uns ausruhen. Nicht nur, weil es dämmerte. Ich sah wie Ilea vor mir stolperte und sich gerade noch mit den Händen abfing. Mein erster Reflex war ihr zu Hilfe zu kommen, doch ihre harschen Worte ließen mich in meinem Vorhaben innehalten. Offenbar wollte sie sich selbst beweisen, dass sie alleine zurechtkam, aber ich würde mir wünsch...

25.02.2021, 18:52

Forenbeitrag von: »talia«

Once upon a Dream ( Talia & Feder )

Cael Mit der Zeit gewöhnte sich mein Körper an die neuen Umstände, während ich auf eine kontrollierte Atmung achtete. Solange man einen dauerhaften, ruhigen Rhythmus beibehielt, blieb man ausdauerfähiger. Darin hatte ich viel Erfahrung gesammelt. Gegen die Bilder, die vor meinem geistigen Auge aufflackerten, leider nicht. Prägende Ereignisse wie alles, was gestern vorgefallen war, lagen mir verflucht schwer im Magen und belasteten mein Herz. Auch wenn ich stets darum bemüht war nach vorne zu sch...

24.02.2021, 20:50

Forenbeitrag von: »talia«

Once upon a Dream ( Talia & Feder )

Gute Nacht *_* Cael Puh, für den Anfang mussten wir ganz schön die Muskeln anspannen. Natürlich hatte ich nicht mit einem entspannten Spaziergang gerechnet, aber zur Abwechslung verdienten wir alle einen unbeschwerlichen Weg. Nur hatten wir uns für die Berge entschieden. Kein Ort, um die Gegend zu genießen und unachtsam zu sein. Ich bildete den Schluss der Gruppe, damit ich ein Auge auf Ilea behalten konnte, während sie den anderen nach oben hinterher kletterte. Sie war nicht schwach, in ihr sch...

24.02.2021, 20:21

Forenbeitrag von: »talia«

Once upon a Dream ( Talia & Feder )

Cael Der Moment war gekommen das alte Leben zu verlassen und in ein Leben der Flucht einzusteigen. Unwillentlich natürlich, aber so war das nun mal. Wir hatten keine andere Wahl. Keine, die uns nicht gleich in den Tod stürzte. Ich sah Ilea an, bevor wir losgingen und beugte mich vor, um ihr einen Kuss auf die Wange zu drücken. Besonders für sie musste es schwer sein ihren Vater vorerst zurückzulassen. Wäre ich an ihrer Stelle... Keine Ahnung, wie ich mich gefühlt oder was ich gedacht hätte. Ich ...

24.02.2021, 19:54

Forenbeitrag von: »talia«

Once upon a Dream ( Talia & Feder )

Cael Ich stellte alles auf einer Seite ab und verwischte die Spuren unseres Lagerfeuers so gut wie möglich. Selbst wenn die Chancen hier gefunden zu werden gering waren, wollte ich nichts riskieren. Zurselben Zeit kehrten Ilea und Ryu zurück. Beide hatten in der relativ kurzen Zeit einiges angeschafft. Viele Pflanzen, Beeren und Holz. Das musste für die ersten Tage definitiv reichen, solange wir sparsam damit umgingen. Ryu und ich hatten durch das Training mit den Animagi einiges gelernt, um in ...