Sie sind nicht angemeldet.

yuna151

Erleuchteter

Beiträge: 123 072

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

621

23.03.2017, 22:26

"Ich glaube, ich könnte es nciht ertragen, wenn du mich hassen würdest", murmelte ich.
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

"Es gibt kaum etwas traurigeres als jemanden dabei zu beobachten

wie er bei dem Versuch zu lächeln, anfängt zu weinen! "

622

23.03.2017, 22:29

Mein Herz schlug schneller.
"Warum nicht?", murmelte ich und sah zu ihm hoch.
Immerhin war das zwischen uns ja nur Mittel zum Zweck.
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

Beiträge: 123 072

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

623

23.03.2017, 22:30

Für etliche Sekunden shcloss ich die AUgen, dann sah ich wieder in ihre, ernst.
"Weil ich dich mag."
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

"Es gibt kaum etwas traurigeres als jemanden dabei zu beobachten

wie er bei dem Versuch zu lächeln, anfängt zu weinen! "

624

23.03.2017, 22:32

Ein leichtes Lächeln breitete sich auf meinen Lippen aus.
"Na, das ist schonmal eine gute Voraussetzung für eine Ehe."
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

Beiträge: 123 072

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

625

23.03.2017, 22:34

"Ja, das ist es. Geht es dir denn auch so?"
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

"Es gibt kaum etwas traurigeres als jemanden dabei zu beobachten

wie er bei dem Versuch zu lächeln, anfängt zu weinen! "

626

24.03.2017, 19:30

"Ja, tut es. Sonst hätte ich dich schon längst vergrault", grinste ich.
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

Beiträge: 123 072

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

627

24.03.2017, 19:32

"So, hättest du also..." Ich setzte wieder ein Grinsen auf und strich über ihre Wange
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

"Es gibt kaum etwas traurigeres als jemanden dabei zu beobachten

wie er bei dem Versuch zu lächeln, anfängt zu weinen! "

628

24.03.2017, 19:36

"Oh ja! Da bin ich nämlich ziemlich gut drin!"
Ich grinste ihn an, ließ ihn aber los, als sein Handy klingelte. Natürlich würde er dran gehen müssen.
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

Beiträge: 123 072

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

629

24.03.2017, 19:38

"Nun, irgendwann will ich da smal erleben. nicht unbedingt bei mir, aber..."
ich zwinkerte ihr zu und wollte sie grade küssen, als der Anruf kam.
Ich stieß einen Fluch aus und ging ran.
"Ja?", blaffte ich.
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

"Es gibt kaum etwas traurigeres als jemanden dabei zu beobachten

wie er bei dem Versuch zu lächeln, anfängt zu weinen! "

630

24.03.2017, 19:43

Ich trocknete mir die Haare und hängte das Handtuch über die Heizung.

Falcone

"Wir haben ein Problem."
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

Beiträge: 123 072

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

631

24.03.2017, 19:50

Sofort versteifte ich mich.
"Welches?"
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

"Es gibt kaum etwas traurigeres als jemanden dabei zu beobachten

wie er bei dem Versuch zu lächeln, anfängt zu weinen! "

632

24.03.2017, 19:54

Falcone

"Die Hyänen wollen Land. Sie haben sich an mich gewendet und werden dich auch noch bedrohen." Ich schwieg kurz. "Du wirst meine Tochter heiraten. Wir sollten ein Bündnis schließen."


Noemi

Ohne darüber nachzudenken, hängte ich das Handtuch von meinem Körper auch dazu.
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

Beiträge: 123 072

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

633

24.03.2017, 19:59

Ein Bündnis...mhh, so shclecht war die Idee gar nciht. Auch wenn es mich davor graulte, mit Tigern...
Ich sah zu Noemi und schluckte schwer.
"Einverstanden. Dafür wird die Hochzeit so shcnell wie möglich statt finden. Auch um ihrer Sicherheit wegen. Wenn sie meine frau ist, gehört sie zum Rudel. Und damit wird jeder sien Leben für sie geben. Du weißt wie wir Wölfe sind, Falcone"; sagte ich, ohne auf meine Worte zu achten.
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

"Es gibt kaum etwas traurigeres als jemanden dabei zu beobachten

wie er bei dem Versuch zu lächeln, anfängt zu weinen! "

634

24.03.2017, 20:01

Ich hörte ihm gar nicht zu und ging in den Schrank, um mir Kleidung zu holen.

Flacone

Ichs chwieg einen Moment.
"Einverstanden. Dann findet statt der Verlobungsfeier direkt eine Hochzeit statt. Eine kleine Feier. Später die große."
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

Beiträge: 123 072

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

635

24.03.2017, 20:08

Ich grinste sofort und ging ihr nach.
"Bin ich ebenfalls einverstanden. Warte mal..."
Ich nahm sie am Arm.
"Was sagst du Morgen zu einer Hochzeit?", fragte ich sie
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

"Es gibt kaum etwas traurigeres als jemanden dabei zu beobachten

wie er bei dem Versuch zu lächeln, anfängt zu weinen! "

636

24.03.2017, 20:12

Meine Augen wurden riesig.
"Morgen? Wie meinst du das? Das wird Vater nie erlauben."
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

Beiträge: 123 072

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

637

24.03.2017, 20:13

"Dein vater hat diesen Vorschlag grade selbst gemacht", informierte ich sie.
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

"Es gibt kaum etwas traurigeres als jemanden dabei zu beobachten

wie er bei dem Versuch zu lächeln, anfängt zu weinen! "

638

24.03.2017, 20:20

"Oh..." Das überraschte mich. Was war da im Busch? "Aber ich hab doch gar kein Kleid. Und meine Freunde... sie werden so kurzfristig nicht können..." Obwohl ich es echt wollte.
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.

yuna151

Erleuchteter

Beiträge: 123 072

Wohnort: Die Muddastadt XD

  • Nachricht senden

639

24.03.2017, 20:22

"Wir haben morgen genug Zeit, das du dir etwas shclichtes kaufen kannst. Wir können später noch groß feiern, mit all deinen Freunden. Morgen nur ganz klein."
❀·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·ღƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒღ·❀

"Es gibt kaum etwas traurigeres als jemanden dabei zu beobachten

wie er bei dem Versuch zu lächeln, anfängt zu weinen! "

640

24.03.2017, 20:26

Ich grinste und beugte mich zu seinem Ohr, damit mein Vater es auf jeden Fall nicht hörte.
"Und kurz, damit wir danach schnell ins Bett kommen."
Jeder Mensch braucht Träume. Das hält uns davon ab stehenzubleiben.