Sie sind nicht angemeldet.

1

13.03.2019, 14:51

Gesangsunterricht

Hallo liebe Leute,

sind hier vielleicht auch einige unter euch, die nicht nur gerne Musik hören, sondern auch Musik machen. Ich bin leider sehr unmusikalisch, bewundere aber, wie manche in meinem Freundeskreis singen können. Das würde ich auch soo gerne. Keine Ahnung, ob ich dafür schon zu alt bin, aber ich überleg ernsthaft, ob ich Gesangsunterricht nehme. Vielleicht schlummert tief in mir doch noch eine gute Stimme. Allerdings fühle ich mich unwohl bei den Gedanken, vor dem Gesangslehrer alleine singen zu müssen. Das wäre eine ganz schöne Überwindung für mich. Wenn ich mir das zutraue, soll es sich wenigstens lohnen. Daher meine Frage. Hat jemand von euch Erfahrung mit Gesangsstunden und kann mir ein wenig dazu erzählen, also wie das abläuft etc.

2

02.07.2019, 16:45

Und, bist du denn dabei geblieben?
Ich finde, man ist nie zu alt für etwas ;) Das soll echt keine Hürde darstellen... Ich an deiner Stelle würde es versuchen und hasst recht, wer weiß, vielleicht bist du wirklich ein unentdecktes Talent was das Singen angeht!
Ich gehöre definitiv zu denen, die nicht nur gerne Musik hören, sondern auch selbst welche machen. Nehme schon eine längere Zeit Klavierunterricht hier in der muckebude...
Ist eine echt coole Schule, welche ich auf jeden Fall empfehlen kann.
Man kann da u. a. auch Gesangsunterricht nehmen...also, wenn du magst, auf muckebude.com sind dann alle weiteren Infos zu finden.

Und, falls es dich tröstet, bei mir ging es am Anfang auch nicht so gut ...
Aber, mit der Zeit wird das schon. Das wichtigste ist, das man nicht so schnell aufgibt!
Wenn eine Frau nicht spricht, soll man sie auf keinen Fall unterbrechen.

3

11.07.2019, 15:02

Ich hab den Schritt tatsächlich nicht gewagt, obwohl ich wirklich lange mit dem Gedanken gespielt habe. Tatsächlich war in letzter Zeit auch so viel los privat und jobmäßig, da hätte ich gar keinen Nerv gehabt für Gesangsstunden.

4

11.10.2019, 11:06

Ich finde auch das man nie zu alt dafür ist etws zu lernen. Natürlich gehört Überwindung auch dazu, doch da wirst du nicht die Einzige sein. Bei einem Unterricht geht es ja eben darum, dass man etwas lernt und auch Fehler macht. Wenn du einen guten Lehrer an deiner Seite hast, ist es viel leichter. Ich wollte auch schon immer Gesangsunterricht nehmen, aber ich hatte einfach keine Zeit mehr dafür. Besonders nachdem ich Kinder hatte. Aber vielleicht werde ich es doch wieder in Angriff nehmen, wenn de Kinder alt genug sind.

Ähnliche Themen