Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RockundLiebe Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

23.06.2020, 13:53

Abnehmen mit Fettburnern?

Hallöchen Leute,

jetzt beginnt ja bald wieder die Festivalsaison (dieses Jahr später als sonst, thanks Corona) und ich kanns kaum erwarten. Zum Glück wurden Festivals ab Ende August bei uns wieder erlaubt, das hätte mein armes, musikliebendes Herz einfach nicht verkraftet. Da man auf Festivals immer enorm schwitzt, nehme ich mir dieses Jahr nur mehr kurze Sachen mit.

Blöd nur, dass man bei Crop-Tops meinen Schwabbelbauch sehen kann.
Ich möchte deshalb möglichst schnell ein paar Kilos abspecken, um in den kurzen Sachen besser auszusehen. Ich habe gelesen, Fatburner könnten da nachhelfen, weiß aber nicht, ob das nicht nur Geldverschwendung ist. Sind ja schon teuer, solche Tabletten zur Fettverbrennung.

Habt ihr da schon Erfahrungen damit gemacht? Bringen Fettburner was oder ist das reine Bauernfängerei? ?(

2

23.06.2020, 14:12

Also Fettburner sind sicherlich eine gute Möglichkeit, einen gesunden Abnehmprozess ein wenig zu beschleunigen. Vor allem Leute, welche unter einem langsamen Stoffwechsel leiden, haben oft Probleme damit, schnell abzunehmen, obwohl sie sich an Sport und gesunde Ernährung halten. Deshalb gilt es eigene Produkte, welche den Stoffwechsel ankurbeln und somit dazu beitragen, dass Fett schneller verbrannt wird, als es sich ansetzt. Das sind die sogenannten Fatburner.

Die sind nicht ganz billig, das stimmt! Ich würde dir aber generell eher zu Fettverbrennern in Tropfenform raten, wie beispielsweise CBSlim300 . Der ist komplett natürlich aufgebaut, beinhaltet viel Olivenöl und hilft dir so, deine Fettpölsterchen schnell loszuwerden.

Auch finde ich CBSlim300 im Vergleich zu anderen Produkten am Markt nicht so teuer. Tropfen können auch besser aufgenommen werden und enthalten keine unnötigen Kapselhüllen, die wieder mit Zellulose gemacht wurde.

3

26.06.2020, 09:31

Ich glaube ein ähnliches Problem haben aktuell viele. Ich persönlich bin ja eigentlich kein Fan von solchen Tabletten. Auf den Verpackungen steht oft, dass man sich trotzdem gesund ernähren soll und Sport machen. Da stellt sich mir dann oft die Frage ob es wirklich die Tabletten sind oder dann doch eher die anderen Dinge die das abnehmen ankurbeln.

4

29.06.2020, 17:08

Kann schon möglich sein das sie helfen!
Einfach mal ausprobieren ;) Nur so kannst du wissen, ob es funktioniert oder eben nicht!

Habe selbst lange versucht abzunehmen, aber leider ohne Erfolg.
Irgendwann hatte ich einfach keine Lust mehr!
Heißt, ich habe mich für eine Fettabsaugung entschieden. Und, jetzt im Nachhinein, bin ich echt froh über diese Entscheidung. Bin mit meinem Aussehen mehr als zufrieden ;) Die OP habe ich übrigens in dieser Klinik durchführen lassen, schau hier!

Hasst du denn schon mal über eine Fettabsaugung nachgedacht?
Wenn eine Frau nicht spricht, soll man sie auf keinen Fall unterbrechen.