Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RockundLiebe Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

132

Interpretation von Wetter

Bewertung:

Von Restless, 23.04.2015, 21:45

Ist es nicht ironisch wie man Wetter interpretiert? Ich meine in der einen Geschichte ist die Nacht, bzw. die Nacht bei Vollmond etwas total romantischen und in einer anderen wird die Nacht bei Vollmond als etwas dusteres, gefährliches oder sogar angsteinflößendes beschrieben.
Mit dem Regen ist es das Gleiche: In der einen Geschichte bedeutet Regen soviel wie Ärger oder Streit. "Da fliegen die Fetzten" würde ich sagen und in einer anderen Geschichte wir der Regen als etwas besonderes beschrieben. Es ist zum Beispiel besonders romantisch sich im Regen zu küssen. Es ist ein Symbol dafür wieder Frieden geschlossen zu haben.
Der sonnige Tag: Kann einerseits ein sehr fröhliches und geborgenes Gefühl erzeugen, voller Tatendrang und Glück. Andererseits kann er auch Einsamkeit vermitteln.

Ich finde es teilweise ironisch wie man die Stimmung durch das Wetter beeinflussen kann, obwohl das Wetter oder die naturgegebene Situation selber nicht ausschlaggebend ist, sondern das Bild das von dem Moment gezeichnet wird. Warum verbinden wir das Wetter immer mit einer bestimmten Lebenssituation? Warum bedienen wir die Klischees? Warum muss es nach einem Streit immer schlechtes Wetter geben? Wenn wir nur das richtige Bild in unseren Köpfen zeichnen, ist das Wetter nicht mehr ausschlaggebend sondern die Situation. Das macht für mich einen guten Autor aus. Jemand der es schafft ohne Klischees zu bedienen, die richtige Stimmung zu zeichnen.

Dieser Artikel wurde bereits 1 253 mal gelesen.

Artikel bewerten

Blog Navigation

Nächster Artikel

Freunde

Von Restless (25.05.2015, 21:41)

Vorheriger Artikel

Alte Gewohnheiten

Von Restless (23.04.2015, 18:00)