Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RockundLiebe Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • DizzyMissLizzy

    Anfänger

    Sie müssen sich registrieren, um eine Verbindung mit diesem Benutzer herzustellen.

108

Blurb

Bewertung:

Von DizzyMissLizzy, 13.07.2013, 16:03

Hey Guys
Mein Name ist Lizzy und ich bin ein bisschen neu hier ;)
Da manche meiner Storys noch auf einen anderen Namen laufen oder einfach nicht mit meinem Profil verlinkt sind, habe ich mich entschlossen euch erst einmal ein kleinen Einblick in Form eines Blurb/Klappentext zu geben.
Kritik und Lob ist mir immer willkommen! :)
Schaut vielleicht einfach mal rein...

LG Lizzy


Neuerscheinung:

Riptide

"Das Atmen viel mir erneut schwerer, die rote Linie vor mir verschwamm, ich geriet ins Straucheln, beim Versuch verzweifelt meine Lungen mit Sauerstoff zu füllen. Der Herzschlag in meinem Ohr wurde unerbittlich lauter. Ich hörte noch wie Schreie von der Tribüne zu mir hinüber drangen. Dann war es plötzlich Totenstill. Die Ziellinie etwa 20 Meter vor mir tauchte in eine unerbittliche Schwärze."

Wenn einem nichts wichtiger scheint als das Erreichen eines Zieles, was macht man dann, wenn das Ziel wie eine Seifenblase immer weiter wegschwebt. Spring man hinterher auch, wenn alles droht zu zerplatzen, oder beginnt man endlich zu leben?

Eine Geschichte die vom Ehrgeiz geprägt und vom Verlust gezeichnet ist !

(Wird etwa 1 bis 2 mal pro Monat hochgeladen werden)
Mittendrin:

Von Heute auf Morgen

"Ich war gerade dabei die letzten auf den Boden liegenden Bücher in einem Pappkarton zu verstauen als von draußen der Klang einer Autohupe durch das offene Fenster hinein schallte. Wie von einer Biene gestochen sprang ich auf und hastete mit wenigen gut platzierten Sprüngen durch das Chaos zum Fenster. Der Blick der sich dort bot ließ mich über beide Ohren strahlen. Schnell sprang ich mehr oder weniger elegant zurück zu dem Karton und weiter zur Tür die bereits offen stand. Mit einen Affenzahn raste ich hindurch und die Treppe hinunter. Ich zwängte mich durch den mit Kartons voll gestellten Flur zur ebenfalls offenen Haustür. Die Sonne strahlte mir entgegen doch das war mehr oder weniger zweitrangig, den dort am Bürgersteig stand an seinen alten Transporter gelehnt der große mittel Muskulöse Rotschopf mit den tiefen grünen Augen dessen Gesicht ein ähnlich großes Lächeln zierte wie meines und den ich nun mit vollen Tempo in die arme sprang."

Von Heute auf Morgen dreht sich um rund ums erwachsen werden/sein und um die Veränderungen die das so mit sich zieht :)

Die Geschichte handelt von einer liebevollen und mehr oder weniger intakten Familie und einer wunderbaren Freundschaft mit Potenzial zu mehr...

( Schreibt sich gerade wie am Schnürchen kann also geupdatet werden so oft ihr wollt !:) )
Alt und fast verstaubt:

Soundtrack of my Life (by James May/DizzyMissLizzy)

"Es ist dunkel. Alles ist schwarz. Der Regen läuft über meinen Köper. Ich bin völlig durchnässt. Doch vielleicht ist es nicht gerade der Regen der mich durchnässt eher meine Tränen, wenn ich überhaupt noch welche übrig habe. Ich fühle nichts, noch nicht einmal mein Herzschlag oder gar meinen Atem. Ich fühle mich tot, doch das ist unmöglich weil mein Körper noch immer in Bewegung ist und während ich renne noch immer Tränen aus meinen Augen rinnen. Ja ich bin noch am Leben auch wenn mein Herz tot ist."

Ein gebrochenes Herz und eine Jagt durch die Nacht, doch was erwartet sie sobald die Sonne augeht?

Soundtrack of my Life handelt (bis jetzt) von der schrecklichsten Nacht die Alice und Alec je erlebt haben. Die Story wird abwechselnd aus der Sicht der Hauptacteurin und des Hauptacteurs erzählt!

( Die Story ist seit längerne Pausiert aber noch nicht vergessen!)

Dieser Artikel wurde bereits 2 302 mal gelesen.

Artikel bewerten